Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

A Dimeric Bis(melamine)‐Substituted Bispidine for Efficient Transmembrane H+/Cl− Cotransport

Abstract

A 3,7‐diazabicyclo[3.3.1]nonane linking to two melamines is a unique transmembrane H+/Cl carrier. In the solid state, the V‐shaped compound forms a HCl‐bound zig‐zag network through cooperative protonation and hydrogen bond interactions. In the lipid membrane, the receptor forms a dimeric self‐assembly involving multiple H+ and Cl leading to the efficient transport of the acid. The pH‐dependent Cl efflux observed for the compound was rationalized based on a gradual protonation model that confers an active transmembrane carrier at physiological pH.

Ein pH‐reguliertes Dimer von Bis(melamin)‐substituiertem Bispidin wurde entwickelt (siehe Bild). Es wirkt als effizienter Transporter für H+/Cl durch die Lipiddoppelschichtmembran.

Autoren:   Sopan Valiba Shinde, Pinaki Talukdar
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2017
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201700803
Erscheinungsdatum:   09.03.2017
Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Carrier
  • Transport
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Auf dem Weg zum Stromtransport der Zukunft

    Supraleitende Kabel könnten Strom verlustfrei transportieren. So müsste weniger Strom erzeugt, Kosten und Treibhausgase könnten eingespart werden. Eine aufwendige Kühlung steht dem entgegen, denn bisherige Supraleiter verlieren ihren elektrischen Widerstand erst bei extrem niedrigen Tempera ... mehr

    Kaskaden mit Kohlenstoffdioxid

    Kohlenstoffdioxid (CO2) ist nicht nur ein unerwünschtes Treibhausgas, sondern auch eine interessante Rohstoffquelle, deren Recycling wertvoll und nachhaltig sein könnte. Ein spanisches Forschungsteam stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie einen neuartigen katalytischen Ansatz zur Umwan ... mehr

    Strukturfarben aus Cellulose-Polymeren

    Klare Oberflächen erscheinen farbig, wenn winzige, regelmäßige Strukturelemente darin Licht reflektieren. Forscher haben jetzt eine Methode entwickelt, um derartige Strukturfarben aus einem cellulosebasierten Polymer herzustellen. Dafür verwendeten sie beschichtete Tröpfchen, die sich in an ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.