Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Divergent Synthesis of Heteroatom‐Centered 4,8,12‐Triazatriangulenes

Abstract

The increasing attention devoted to triangulenes and their heteroatom derivatives inspired us to explore a divergent synthesis of heteroatom‐centered 4,8,12‐triazatriangulenes, which involved the preparation of a nitrogen‐containing macrocyclic precursor and subsequent central heteroatom introduction by electrophilic C−Li and C−H substitution. The boron‐centered triangulene has a planar structure unlike the bowl‐shaped phosphorus‐ and silicon‐centered triangulenes. The described synthetic procedure can be used to fabricate a broad range of attractive functional materials, for example, for organic light‐emitting diodes, based on heteroatom‐centered triangulenes.

Qual der Wahl: Bor‐, Phosphor‐ und Silicium‐zentrierte 4,8,12‐Triazatriangulene wurden synthetisiert. Die effiziente Einbindung des Heteroatoms in eine stickstoffhaltige makrocyclische Vorstufe durch elektrophile C‐Li‐ und C‐H‐Substitution (siehe Schema) ist ein Schlüsselschritt der Synthese.

Autoren:   Soichiro Nakatsuka, Hajime Gotoh, Keisuke Kinoshita, Nobuhiro Yasuda, Takuji Hatakeyama
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2017
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201701246
Erscheinungsdatum:   29.03.2017
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Für eine kostengünstigere Wasserstoff-Produktion

    Die mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen angetriebene elektrolytische Wasserstoff-Erzeugung wird als ein umweltfreundlicher Weg zur Linderung der globalen Klima- und Energieproblematik angesehen. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellt ein Forschungsteam jetzt ein neuartiges kosten ... mehr

    Falsche optische Aktivität korrigieren

    Viele Naturstoffe sind kompliziert aufgebaute organische Moleküle. Häufig lassen sie sich aber mit spektroskopischen Techniken gut nachweisen. Ein Team von Forschern hat nun herausgefunden, dass bei chiralen Molekülen (Molekülen ohne Spiegelsymmerie) bei der Analyse mit Raman-Spektroskopie ... mehr

    Herumgereichte Elektronen

    Durch Licht ausgelöste Ladungsübertragungen (Charge-Transfer) sind eine interessante elektronische Eigenschaft von Berliner Blau und einigen analog aufgebauten Verbindungen. Ein Forschungsteam konnte jetzt die ultraschnellen Prozesse bei der lichtinduzierten Ladungsübertragung zwischen Eise ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.