Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Frontispiz: Direct Hydroxylation of Benzene to Phenol by Cytochrome P450BM3 Triggered by Amino Acid Derivatives

Hydroxylierung In der Zuschrift auf S. 10460 beschreiben O. Shoji, Y. Watanabe et al. die Verwendung von bestimmten Aminosäurederivaten für die Aktivierung von Cytochrom P450BM3 zur direkten Hydroxylierung von Benzol zu Phenol.

Autoren:   Osami Shoji, Sota Yanagisawa, Joshua Kyle Stanfield, Kazuto Suzuki, Zhiqi Cong, Hiroshi Sugimoto, Yoshitsugu Shiro, Yoshihito Watanabe
Journal:   Angewandte Chemie
Band:   129
Ausgabe:   35
Jahrgang:   2017
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201783561
Erscheinungsdatum:   16.08.2017
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Umgekehrte Fluoreszenz

    Normalerweise wandeln fluoreszierende Stoffe Licht kürzerer Wellenlängen in Licht längerer Wellenlängen um. Wissenschaftler haben nun ein System aus Farbstoffmolekülen entdeckt, bei dem das Umgekehrte abläuft: Bei Anregung durch sichtbares Licht senden die Fluoreszenzfarbstoffe Licht im ult ... mehr

    Anionen sind wichtig

    Metallionen-Kondensatoren vereinigen die Eigenschaften von Kondensatoren und Batterien: Eine Elektrode arbeitet nach dem Kondensatorprinzip, die andere verwendet die Redoxprozesse von Batterien. Wissenschaftler haben nun den Elektrolyten, und insbesondere das Anion unter die Lupe genommen. ... mehr

    Gut orientiert: Katalysatoren für isotaktische polare Polypropylene

    Polypropylen (PP) ist einer der weltweit am meisten eingesetzten Kunststoffe. Auf der Basis von PP mit kontrollierter räumlicher Anordnung der Propylen-Bausteine und zusätzlichen polaren Bausteinen könnte eine neue Generation attraktiver technischer Spezial-Kunststoffe entstehen, z.B. mit v ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.