Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Laser‐Initiated Radical Trifluoromethylation of Peptides and Proteins: Application to Mass‐Spectrometry‐Based Protein Footprinting

Abstract

Described is a novel, laser‐initiated radical trifluoromethylation for protein footprinting and its broad residue coverage. .CF3 reacts with 18 of the 20 common amino acids, including Gly, Ala, Ser, Thr, Asp, and Glu, which are relatively silent with regard to .OH. This new approach to footprinting is a bridge between trifluoromethylation in materials and medicinal chemistry and structural biology and biotechnology. Its application to a membrane protein and to myoglobin show that the approach is sensitive to protein conformational change and solvent accessibility.

Fußspuren: Eine neuartige, laserinitiierte Trifluormethylierungsmethode für die Proteinanalyse („footprinting”) wurde entwickelt. Die Trifluormethylradikale reagieren mit 18 der 20 üblichen Aminosäuren. Sie dienen als Sonde für Konformationsänderungen und die Lösungsmittelzugänglichkeit von Proteinen und wirken dabei als hoch hydrophobes Reagens. MS=Massenspektrometrie.

Autoren:   Ming Cheng, Bojie Zhang, Weidong Cui, Michael L. Gross; Ming Cheng, Bojie Zhang, Weidong Cui, Michael L. Gross
Journal:   Angewandte Chemie
Band:   129
Ausgabe:   45
Jahrgang:   2017
Seiten:   14195
DOI:   10.1002/ange.201706697
Erscheinungsdatum:   05.10.2017
Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Reagens
  • Proteinanalytik
  • Myoglobin
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Nun auch mit negativer Ladung

    Der Einbau von Bor in polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe führt zu interessanten farbgebenden und fluoreszierenden Materialien für die Opto-Elektronik, z.B. für organische Leuchtdioden (OLEDs) und Feldeffekt-Transistoren, sowie Polymer-basierte Sensoren. In der Zeitschrift Angewand ... mehr

    Leichter CO2-Katalysator

    Viele Industrieprozesse blasen Kohlendioxid in die Luft. Die derzeitigen elektrochemischen Abscheideverfahren für Kohlendioxid sind jedoch energieintensiv und teuer, und neben viel Strom werden Edelmetalle als Katalysatoren benötigt. Wissenschaftler haben nun ein Aerogel aus einer preisgüns ... mehr

    Der Schnellere gewinnt

    Indol und davon abgeleitete Strukturen sind ein Grundbestandteil vieler Naturstoffe wie der Aminosäure Tryptophan. Eine neue katalytische Reaktion liefert Cyclopenta[b]indole – Gerüste aus drei kantenverbundenen Ringen – sehr selektiv in der gewünschten räumlichen Struktur. Wie ein Forschun ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.