Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Wavelength Gated Dynamic Covalent Chemistry

Precise control of chemical reactions constitutes the foundation of synthesis. Classically, judicious functional group choice as well as external factors such as temperature and catalysts are used to exert control, yet the recent renaissance of light as a medium to direct chemical synthesis points to the advent of a new era in enabling chemical selectivity. Light‐guided reactions not only offer precise temporal and spatial control, yet critically allow to selectively address highly specific reaction channels gated by wavelength and intensity, resulting in a unique level of reaction control via covalent bonds that can be made and unmade by finely regulated photonic fields. Photoreversible cycloadditions are the most promising candidates to seize the outlined potential upon selective cyclisation and cycloreversion, yet are today still far from fulfilling these expectations. Herein, we critically explore the current challenges in the application of photoreversible cycloadditions and discuss the steps necessary to seize their potential in molecular biology, biomimetic systems, 3D laser lithographic processes and advanced soft matter materials with reprogrammable and self‐healing properties.

Autoren:   Hendrik Frisch, David Marschner, Anja Goldmann, Christopher Barner-Kowollik
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2017
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201709991
Erscheinungsdatum:   24.10.2017
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Gut abgeschirmt, dennoch hochaktiv

    Gut abgeschirmt, dennoch hochaktiv dank gezielt eingestellter Nanoarchitektur: Der Einbau von Biomakromolekülen in maßgeschneiderte Metall-organische Gerüststrukturen gelingt mittels Peptiden als Modulatoren. Wie Wissenschaftler in der Zeitschrift Angewandte Chemie berichten, konnten sie so ... mehr

    Süßes oder saures Erdgas

    Erdgas, das größere Mengen an Schwefelwasserstoff (H2S) und Kohlendioxid (CO2) enthält, wird als Sauergas bezeichnet. Bevor es in die Pipeline darf, muss es „gesüßt“, d.h. die sauer reagierenden Verunreinigungen abgetrennt werden. Durch Abstimmung des Verhältnisses zweier molekularer Bauste ... mehr

    Besser als Cyclodextrine

    Zum Entzug von Giftstoffen, Medikamenten oder Geruchsstoffen aus der Umwelt werden behälterartige molekulare Substanzen verwendet, sogenannte Sequestriermittel. Wissenschaftler haben eine Gruppe solcher Substanzen entwickelt, die spezifisch Neurotransmitter-Medikamente sequestrieren. Die fa ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.