Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Fluxible Monodisperse Quantum Dots with Efficient Luminescence

Auf den Punkt gebracht: Ein einfaches Extraktionsverfahren unter Verwendung von quartären Ammoniumsalzen mit einer Polyethylenglycol‐Kette als Phasentransferreagens bietet Zugang zu lösungsmittelfreien, fließfähigen Quantenpunkten. Die Produkte sind monodispers, wenig viskos und zeigen exzellente Photolumineszenzen (siehe Bild).

Autoren:   Qisong Feng; Lijie Dong; Jing Huang; Qi Li; Yanhong Fan; Jun Xiong; Chuanxi Xiong
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2010
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201003051
Erscheinungsdatum:   23.11.2010
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Wärmeisolierendes Titanat

    Auf der Suche nach Leitmaterialien mit besonderen Eigenschaften haben Forschende mittels künstlicher Intelligenz eine Keramikstruktur mit besonders niedriger Wärmeleitfähigkeit entdeckt. Wie sie in der Zeitschrift Angewandte Chemie schreiben, hat das Material einen ungewöhnlichen quasikrist ... mehr

    Aktive Platin-Spezies

    Feinst verteilte Platin-Katalysatoren eröffnen neue Perspektiven für industrielle Verfahren, z.B. bei der flammenlosen Verbrennung von Methan, Propan oder Kohlenmonoxid, die bei weniger Abgasen ressourceneffizienter und gleichmäßiger arbeitet als konventionelle Verbrennungen. In der Zeitsch ... mehr

    Nun auch mit negativer Ladung

    Der Einbau von Bor in polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe führt zu interessanten farbgebenden und fluoreszierenden Materialien für die Opto-Elektronik, z.B. für organische Leuchtdioden (OLEDs) und Feldeffekt-Transistoren, sowie Polymer-basierte Sensoren. In der Zeitschrift Angewand ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.