Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Produktdesign von Kunststoffen für die Waschmittelindustrie. Product Design of Plastic Materials for the Detergent Industry

Abstract

Wasserlösliche Polymere werden in der Waschmittelindustrie sowohl in den Formulierungen zur Verbesserung des Waschergebnisses als auch als Folien für die Verpackung flüssiger Waschmittelportionen gebraucht. Unlösliche, thermoplastische Kunststoffe (PE, PP, PET) werden als Verpackungsmaterial für Feststoffe, Pasten, Suspensionen und Flüssigkeiten in Form von kaschiertem Karton, Beuteln, Flaschen, Eimern und Tuben eingesetzt. Die Polymere lassen sich je nach Anwendung maßschneidern. Hierfür stehen nicht nur die Möglichkeiten der Reaktions‐ und Synthesetechnik zur Verfügung, sondern es gelingt auch über den Zusatz von Additiven die geforderten physikalischen, technischen und optischen Eigenschaften, z. B. Farbe und Alterungsbeständigkeit, einzustellen. Die im Extruder aufgeschmolzenen Thermoplasten lassen sich beliebig formen. Die Verpackungen sollen nicht nur in Form und Funktion, sondern auch in der gesamten Ästhetik überzeugen und markentypisch gestaltet sein. Das Produktdesign ist die Summe dieser Parameter.

Water soluble polymers in the detergent industry represent on the one hand parts of the formulations of washing powder to improve the washing result, and are used on the other hand as foils for the packaging of liquid detergent portions. Insoluble, thermoplastic polymers (PE, PP, PET) are needed as packaging materials for solids, pastes, suspensions and liquids in the form of laminated cardboard, boxes, bags, bottles, buckets and tubes. The polymers can be tailored to the application. For this purpose, not only the possibilities of the reaction and synthesis technology are available, but the addition of additives manages the adjustment of the required physical, technical and optical properties, such as color and durability. In an extrusion process, the plasticized or melted material gets the product shape; any form can be produced. The packaging should convince not only in forms and functions, but also throughout the aesthetics relating to the specific brand. The product design is the sum of these parameters.

Wasserlösliche Polymere stellen wesentliche Bestandteile der Rezepturen moderner Waschmittel dar. Unlösliche, thermoplastische Kunststoffe (PE, PP, PET) werden als Verpackungsmaterial für feste und flüssige Wasch‐ und Reinigungsmittel eingesetzt. Ihr Produktdesign ist charakterisiert durch optimierte Funktion, Form und Ästhetik.

Autoren:   Rähse, W.
Journal:   Chemie Ingenieur Technik - CIT
Band:   82
Ausgabe:   12
Jahrgang:   2010
Seiten:   2073
DOI:   10.1002/cite.201000043
Erscheinungsdatum:   01.12.2010
Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.