Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Rapid Natural‐Abundance 2D 13C–13C Correlation Spectroscopy Using Dynamic Nuclear Polarization Enhanced Solid‐State NMR and Matrix‐Free Sample Preparation

Richtig schnell: Hohe Empfindlichkeiten in der Festkörper‐NMR‐Spektroskopie können durch dynamische Kernpolarisation und matrixfreie Probenvorbereitung (ohne Solvens und Gefrierschutz) erzielt werden. Die Methode vermeidet Linienverbreiterung, maximiert den Füllfaktor der Probe und ermöglicht minutenschnelle 2D‐13C‐13C‐Korrelationsexperimente an Proben mit natürlicher Häufigkeit. MW=Mikrowellen.

<!--Unmatched element: w:blockFixed-->

Autoren:   Hiroki Takahashi, Daniel Lee, Lionel Dubois, Michel Bardet, Sabine Hediger, Gaël De Paëpe
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2012
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201206102
Erscheinungsdatum:   18.10.2012
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Eingewickelte Silber-Häufchen

    Unter Nanoclustern versteht man „Häufchen“ aus einigen wenigen Atomen, die oft interessante optische Eigenschaften zeigen und attraktive Sonden für bildgebende Verfahren werden könnten, etwa in der Biomedizin und Diagnostik. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellen Forscher einen Nanocl ... mehr

    Bunte Mikroreaktoren nutzen Sonnenlicht

    Die Sonne ist die nachhaltigste Energiequelle auf unserem Planeten und lässt sich nutzen, um photochemische Reaktionen in Gang zu bringen. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellen Wissenschaftler einen breit anwendbaren, kostengünstigen Photo-Mikroreaktor vor. Er basiert auf „lumineszie ... mehr

    Dotierte Photovoltaik

    Organische Solarzellen bestehen aus kostengünstigen Materialien und sind leicht herzustellen. In Wirkungsgrad und Stabilität liegen sie aber immer noch weit hinter den Solarzellen aus Silizium zurück. Ein deutsche-chinesisches Wissenschaftlerteam hat eine Möglichkeit gefunden, organische So ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.