Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Wie wird unser Trinkwasser überwacht?

Abstract

Die Überwachung unseres Trinkwassers wird immer auch durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Fortschritte beim verfügbaren analytischen Instrumentarium beeinflusst. Die moderne Trinkwasserüberwachung macht sich diese Entwicklungen zu Nutze, um jederzeit eine hohe Wasserqualität sicherstellen zu können. Trends in modernen Wasserlaboratorien sind eine zunehmende Automatisierung, die Einführung hochwertiger Messgeräte und neuer Analyseverfahren für chemische und biologische Parameter, der Einzug von Effekt‐bezogenen Analyseverfahren (Biotests) sowie von Analysesystemen zur Online‐Überwachung der Trinkwasserqualität und zur frühzeitigen Erkennung von Kontaminationen und Störungen im Aufbereitungsprozess.

Drinking water surveillance is always affected by scientific findings and innovation in analytical instrumentation. State‐of‐the‐art drinking water monitoring will take advantage of these developments to safe‐guard water quality. Recent trends in modern drinking water laboratories are increasing automation, the introduction of high‐end instrumentation and new procedures for analysis of chemical and microbiological contaminants, the appearance of new (emerging) parameters, the introduction of effect‐related analytical methods (biotests) and on‐line systems for operational control and early‐warning purposes.

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Für die langfristige Sicherung seiner Qualität sind schnelle, empfindliche und verlässliche Analysetechniken zum Nachweis möglicher biologischer oder chemischer Gefährdungen unverzichtbar. Der Artikel stellt die wissenschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre im Bereich der Analyseverfahren und ‐techniken und ihre Auswirkungen auf die Trinkwasserüberwachung vor.

<!--Unmatched element: w:blockFixed-->

Autoren:   Frank Sacher
Journal:   Chemie in unserer Zeit
Band:   47
Ausgabe:   3
Jahrgang:   2013
Seiten:   148
DOI:   10.1002/ciuz.201300595
Erscheinungsdatum:   04.06.2013
Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Automation
  • analysis
Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.