Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Conductive Elastomers with Autonomic Self‐Healing Properties

Abstract

Healable, electrically conductive materials are highly desirable and valuable for the development of various modern electronics. But the preparation of a material combining good mechanical elasticity, functional properties, and intrinsic self‐healing ability remains a great challenge. Here, we design composites by connecting a polymer network and single‐walled carbon nanotubes (SWCNTs) through host–guest interactions. The resulting materials show bulk electrical conductivity, proximity sensitivity, humidity sensitivity and are able to self‐heal without external stimulus under ambient conditions rapidly. Furthermore, they also possess elasticity comparable to commercial rubbers.

Kandidaten für intelligente Robotik: Selbstheilende, leitfähige Komposite wurden hergestellt, indem einwandige Kohlenstoffnanoröhren mit einem Polymernetzwerk durch Wirt‐Gast‐Wechselwirkungen (siehe Bild; β‐CD=β‐Cyclodextrin) verbunden wurden. Das Poly‐ (2‐hydroxyethylmethacrylat)‐SWCNT‐Komposit vereint elektrische Leitfähigkeit, Näherungsempfindlichkeit, Feuchtigkeitsempfindlichkeit und autonome Selbstheilungseigenschaften.

Autoren:   Kun Guo, Da‐Li Zhang, Xiao‐Mei Zhang, Jian Zhang, Li‐Sheng Ding, Bang‐Jing Li, Sheng Zhang
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2015
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201505790
Erscheinungsdatum:   25.08.2015
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Für eine kostengünstigere Wasserstoff-Produktion

    Die mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen angetriebene elektrolytische Wasserstoff-Erzeugung wird als ein umweltfreundlicher Weg zur Linderung der globalen Klima- und Energieproblematik angesehen. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellt ein Forschungsteam jetzt ein neuartiges kosten ... mehr

    Falsche optische Aktivität korrigieren

    Viele Naturstoffe sind kompliziert aufgebaute organische Moleküle. Häufig lassen sie sich aber mit spektroskopischen Techniken gut nachweisen. Ein Team von Forschern hat nun herausgefunden, dass bei chiralen Molekülen (Molekülen ohne Spiegelsymmerie) bei der Analyse mit Raman-Spektroskopie ... mehr

    Herumgereichte Elektronen

    Durch Licht ausgelöste Ladungsübertragungen (Charge-Transfer) sind eine interessante elektronische Eigenschaft von Berliner Blau und einigen analog aufgebauten Verbindungen. Ein Forschungsteam konnte jetzt die ultraschnellen Prozesse bei der lichtinduzierten Ladungsübertragung zwischen Eise ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.