Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Diskussionsvorträge

Abstract

Food Sensing: Aptamere in der Lebensmittelanalytik/Innovative Lebens‐ und Futtermittelanalytik: DNA‐Barcoding mittels Next Generation Sequencing/Evaluation der physiologischen Eigenschaften von Lebensmitteln durch gerichtete Proteomanalyse/Untersuchung zur Identifizierung von Pestiziden und Pestizidmetaboliten in Kreuzblütlern mittels UPLC‐HR‐QToF‐MS/Die Analyse von Caseinen mittels 2D‐HPTLC‐MALDI‐MS‐Imaging/Neue Ansätze zur Analyse von Nicht‐Stärke‐Polysacchariden aus dikotylen Pflanzen/Bestimmung von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) aus Lebensmitteln mittels LC‐LC‐GC‐MS/Epithionitrile — enzymatische Hydrolyseprodukte von Brassica‐Glucosinolaten — sind bioaktive Verbindungen/Die natürliche Disulfidverbindung α‐Liponsäure inhibiert das DNA‐Reparaturprotein O6‐Methylguanin‐DNA‐Methyltransferase (MGMT) in vitro und in humanen Krebszellen/Stabilisotopenverdünnungsanalysen zur Bestimmung von Folaten und anderer Metabolite des Methylierungskreislaufs/Kariesschutz durch Thymian? In‐vitro‐ und in‐situ‐Untersuchungen zur Wirksamkeit/Bedeutung der zellulären Kupfer‐Homöostase für das toxische Potential von Kupferoxid‐Nanopartikeln/Kultivierung und Aromaprofilanalyse von Speisepilzen/Umfassende Charakterisierung von neugezüchteten Apfelsorten durch ungerichtete Metabolomanalysen und Nachernteversuche/Aufklärung des pflanzlichen Carotinoidmetabolismus mittels ziel‐ und nicht‐zielgerichteter Analytik/Chemische Charakterisierung von Texturveränderungen bei gelagertem Gemüse/Aktivierung des Keap1/Nrf2‐Systems durch den sekundären Pflanzeninhaltsstoff Sulforaphan: Vergleich unterschiedlicher Testsysteme und deren Aussagekraft/Niedermolekulare Selenspezies: Eine toxikologische in‐vitro‐Charakterisierung und (HPLC‐) ICP‐MS/MS‐Quantifizierung in humanen Zellen/Automatisierte Lebensmittelkontrolle im Internet — Das Konzept und Pilotstudien/Die neue EU‐Verordnung über amtliche Kontrollen — Was kommt auf die Überwachung und auf die Lebensmittelwirtschaft zu?/Nanomaterial in Lebensmitteln — was denkt sich die EU dazu?/Nanomaterial in Lebensmitteln — was kann die Analytik leisten?/Aktuelle Herausforderungen bei der quantitativen Risikobewertung allergener Inhaltsstoffe in kosmetischen Mitteln: Ein Vergleich der verschiedenen Möglichkeiten der Bewertung hautsensibilisierender Duftstoffe anhand einiger ausgewählter Beispiele

Journal:   Lebensmittelchemie
Band:   69
Ausgabe:   6
Jahrgang:   2015
Seiten:   144
DOI:   10.1002/lemi.201590052
Erscheinungsdatum:   02.12.2015
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.