Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

A Molecular Necklace: Threading β‐Cyclodextrins onto Polymers Derived from Bile Acids

Abstract

A molecular necklace of polypseudorotaxanes was prepared by threading β‐cyclodextrins (β‐CD) onto biodegradable and thermoresponsive polyurethanes derived from bile acids. These polyurethanes were synthesized via a simple step condensation of bile acid‐based dicarbonate with poly(ethylene glycol)‐diamine. The β‐CD rings slide onto the poly(ethylene glycol) segments and selectively recognize the bile acid units of the polyurethane chains, whereas the poly(ethylene glycol) segments remain crystalline with a lower crystallinity. This bio‐compound‐derived molecular necklace can be visualized by scanning tunneling microscopy. The polypseudorotaxanes show thermosensitivity in water and the phase transition temperature may be fine‐tuned by varying the molar ratios of β‐CD to the bile acid units. Such an interesting necklace model of polypseudorotaxane constructed from natural compounds may lead to the further exploration of their applications, such as as an enzyme model, due to their biological nature.

Eine molekulare Halskette aus Polypseudorotaxanen wurde durch das Auffädeln von β‐Cyclodextrinen (β‐CD; rot im Bild) auf bioabbaubare, thermoresponsive Polyurethane erhalten, die sich von Gallensäuren ableiten. Die β‐CD‐Ringe gleiten auf die Polyethylenglycol‐Segmente (schwarz) der Polyurethanketten und erkennen selektiv deren Gallensäure‐Einheiten (blau). Diese von Naturstoffen abgeleitete Kette kann rastertunnelmikroskopisch abgebildet werden.

Autoren:   Yong‐Guang Jia, Cedric Malveau, Mohamed A. Mezour, Dmitrii F. Perepichka, X. X. Zhu
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2016
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201605090
Erscheinungsdatum:   25.08.2016
Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Enzyme
  • Diamine
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Produktive Kaskade

    Ausgehend von erhältlichen Chemikalien gelang einem deutschen Forschungsteam die Totalsynthese von Agarozizanol B, einem interessanten Naturstoff aus Rosenholz. Schlüsselsequenz der in der Zeitschrift Angewandte Chemie beschriebenen relativ kurzen Syntheseroute ist eine photochemische Reakt ... mehr

    Harter Einzelmolekülmagnet

    Magnete, die nur aus einem einzigen Molekül bestehen, sind besonders für die Speicherelektronik interessant. Wissenschaftler haben nun ein neues molekulares System entworfen, das sich durch eine besondere magnetischer Härte auszeichnet. Metalle aus der Reihe der seltenen Erden und eine unge ... mehr

    Für eine kostengünstigere Wasserstoff-Produktion

    Die mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen angetriebene elektrolytische Wasserstoff-Erzeugung wird als ein umweltfreundlicher Weg zur Linderung der globalen Klima- und Energieproblematik angesehen. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellt ein Forschungsteam jetzt ein neuartiges kosten ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.