Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Modification of σ‐Donor Properties of Terminal Carbide Ligands Investigated Through Carbide–Iodine Adduct Formation

Abstract

The terminal carbide ligands in [(Cy3P)2X2Ru≡C] complexes (X=halide or pseudohalide) coordinate molecular iodine, affording charge‐transfer complexes rather than oxidation products. Crystallographic and vibrational spectroscopic data show the perturbations of iodine to vary with the auxiliary ligand sphere on ruthenium, demonstrating the σ‐donor properties of carbide complexes to be tunable.

Ein Geben und Nehmen: Terminale Rutheniumcarbidkomplexe [(Cy3P)2X2Ru≡C] (1, X=Halogenid oder Pseudohalogenid) bilden mit I2 Ladungstransferaddukte mit deutlich unterschiedlichen Bindungslängen und Streckschwingungsfrequenzen. Das heißt, die Hilfsligandensphäre um Ruthenium ermöglicht eine Steuerung der σ‐Donoreigenschaften von Carbidliganden, was ihre Isolobalbeziehung zu Kohlenmonoxid illustriert.

Autoren:   Anders Reinholdt, Tom Vosch, Jesper Bendix
Journal:   Angewandte Chemie
Jahrgang:   2016
Seiten:   n/a
DOI:   10.1002/ange.201606551
Erscheinungsdatum:   09.09.2016
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Angewandte Chemie
  • News

    Für eine kostengünstigere Wasserstoff-Produktion

    Die mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen angetriebene elektrolytische Wasserstoff-Erzeugung wird als ein umweltfreundlicher Weg zur Linderung der globalen Klima- und Energieproblematik angesehen. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellt ein Forschungsteam jetzt ein neuartiges kosten ... mehr

    Falsche optische Aktivität korrigieren

    Viele Naturstoffe sind kompliziert aufgebaute organische Moleküle. Häufig lassen sie sich aber mit spektroskopischen Techniken gut nachweisen. Ein Team von Forschern hat nun herausgefunden, dass bei chiralen Molekülen (Molekülen ohne Spiegelsymmerie) bei der Analyse mit Raman-Spektroskopie ... mehr

    Herumgereichte Elektronen

    Durch Licht ausgelöste Ladungsübertragungen (Charge-Transfer) sind eine interessante elektronische Eigenschaft von Berliner Blau und einigen analog aufgebauten Verbindungen. Ein Forschungsteam konnte jetzt die ultraschnellen Prozesse bei der lichtinduzierten Ladungsübertragung zwischen Eise ... mehr

Mehr über Wiley
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.