Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

221 Aktuelle News von Bundesministerium für Bildung und Forschung

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie gegründet

31.08.2011

Mit der Übergabe eines symbolischen silbernen Schlüssels gründete Bundesforschungsministerin Prof. Annette Schavan am Montag, dem 29.8.2011, in Freiberg zusammen mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich das Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie. Es wird gemeinsam ...

mehr

Pilotanlage soll Herstellung deutscher Lithium-Ionen-Zellen vorantreiben

BMBF unterzeichnet Vereinbarung mit Industrieverbund KLiB

19.05.2011

Bundesministerin für Bildung und Forschung Professor Annette Schavan und Dr. Hubert Jäger, Vorsitzender des Kompetenznetzwerks Lithium-Ionen Batterien (KLiB), haben eine Absichtserklärung über die Errichtung und den Betrieb einer Pilotanlage für Lithium-Ionen-Zellen unterzeichnet. Dadurch wird ...

mehr

Projekt für hocheffiziente Methanherstellung startet

05.05.2011

Im Rahmen des Förderprogrammes "Validierung des Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung - VIP" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in den nächsten drei Jahren die Bioenergieforschung an der Universität Leipzig. Prof. Dr. Christian Wilhelm vom Institut für ...

mehr

Energieeffizienz in der Industrie: TU Braunschweig koordiniert neues Verbundforschungsprojekt

14.01.2011

Ein hoher Teil des Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf industrielle Prozesse. Zahlreiche Experten arbeiten daran, in der Petrochemie, der chemischen und pharma­zeutischen Industrie, der papier- und lebensmittelverarbeitenden Industrie und anderen Zweigen die Energieeffizienz von ...

mehr

Kabinett beschließt den Aktionsplan Nanotechnologie 2015

13.01.2011

Das Kabinett hat den Aktionsplan Nanotechnologie 2015 verabschiedet. Die Nanotechnologie ist von einer forschungsnahen Disziplin zu einem Wirtschaftsfaktor mit weitreichenden Auswirkungen geworden. Deshalb legt die Bundesregierung unter dem Dach der Hightech-Strategie nun erstmals eine ...

mehr

Merck beteiligt sich am BMBF-Projekt mit seinem Know-how bei ionischen Flüssigkeiten

02.12.2010

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert ein zukunftsweisendes Projekt unter dem Titel „IL-WIND Entwicklung Ionic Liquid-basierter Schmierstoffe für Windkraftanlagen“ mit einem Gesamtvolumen von knapp zwei Millionen Euro. Die Herausforderung lautet, neuartige, auf ionischen ...

mehr

Forscher wollen Superabsorber aus Kohlendioxid herstellen

Forschungslabor CaRLa und Unternehmen hte arbeiten zusammen mit akademischen Partnern in öffentlich gefördertem BMBF-Projekt

30.11.2010

Mit 2,2 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein Projekt des von der BASF unterstützten Catalysis Research Laboratory (CaRLa) und der mehrheitlich zur BASF gehörenden hte AG. Ziel des Projekts, an dem auch Forscher der Technischen Universität München und ...

mehr

Millionen für Jülicher Neutronenforschung

BMBF fördert Beitrag des Forschungszentrums zur europäischen Spallationsquelle ESS

26.11.2010

Das Forschungszentrum Jülich erhält rund 6,4 Millionen Euro Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für seinen Beitrag an der Planungsphase der europäischen Spallationsquelle ESS im schwedischen Lund. Thomas Rachel, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im ...

mehr

Millionen-Förderung für neue Energiespeicher

17.11.2010

Mit 1,5 Millionen Euro und zehn neuen Stellen fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) jetzt die Entwicklung von Superkondensatoren an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Superkondensatoren sind neue, flexible Energiespeicher, die Strom zuverlässig und ...

mehr

Innovationspreis geht an Mainzer Polymerforscherin

Aránzazu del Campo vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung erhielt den Innovationspreis für Medizintechnik. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung zeichnet damit Nanofasern zur verbesserten Wundheilung aus

03.11.2010

Beim diesjährigen Innovationswettbewerb Medizintechnik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zählt Aránzazu del Campo zu den Preisträgern. Von den insgesamt 137 eingereichten Projekten wurden 15 ausgezeichnet. Die am Mainzer Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) ...

mehr

Seite 3 von 23
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.