Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

395 Aktuelle News von Fraunhofer-Gesellschaft

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Pilotanlage für Kunststoffentwicklung im Chemiedreieck eröffnet

23.06.2005

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt beim wirtschaftlichen Aufschwung in den Neuen Ländern auf Forschungsförderung. Nach Ansicht des Parlamentarischen Staatssekretärs Ulrich Kasparick entstehen zukunftsfähige Arbeitsplätze nur noch durch die Nutzung neuer Technologien. ...

mehr

Neues Nanoelektronik-Zentrum in Dresden eröffnet

02.06.2005

(dpa) Die Fraunhofer-Gesellschaft hat in Dresden ein neues Zentrum für Nanoelektronik eröffnet. Das Institut, in das Unternehmen, Bund und Sachsen rund 700 Millionen Euro investiert haben, soll anwendungsnahe Spitzenforschung betreiben und unmittelbar in Innovationen umsetzen. ...

mehr

Gut gekühlt mit Flüssigeis

19.08.2004

Kältemaschinen verhindern Schweißperlen auf der Stirn und halten Lebensmittel länger frisch. Mit dem neuen Flüssigeis CryoSol®, einer leicht pumpbaren Wasser-Eis-Suspension, lässt sich mehr Kälte auf kleinerem Raum speichern als mit konventionellen Kälteträgern. Nicht nur im Sommer ist der ...

mehr

Biomoleküle gezielt aus dem Trüben fischen

04.03.2004

Ein modernes automatisches Minilabor muss viele Funktionen beherrschen: Mikrofluidische Komponenten befördern die zu untersuchende Lösung zu winzigen optischen Messzellen. Sie bestimmen möglichst selektiv die Art und möglichst genau die Konzentrationen weniger zuvor festgelegter Inhaltsstoffe. ...

mehr

Proteine als Medikamente nutzen

19.09.2003

Ob man eine Hantel stemmt oder eine Infektion abwehrt - immer sind Proteine beteiligt. Die Eiweiße wirken unmittelbarer auf den Körper als Gene. Das wollen Forscher nutzen, um Krankheiten zu bekämpfen. Auf der Biotechnica 2003, 7.- 9. Oktober 2003 in Hannover, stellen Fraunhofer-Forscher vor, wie ...

mehr

Medikamente ohne Nebenwirkungen

18.09.2003

Die Entwicklung neuer Medikamente ist sehr aufwändig. Die Genexpressionsanalyse hilft, die Wirksamkeit und Toxizität von neu erforschten Arzneien frühzeitig zu erkennen. Das Verfahren eröffnet den Weg zur schnellen Entwicklung maßgeschneiderter Medikamente ohne Nebenwirkungen. Auf der Biotechnica ...

mehr

Chemiebaukästen für große Forscher

Ein vielseitiger Baukasten macht Mikroreaktionssysteme leichter handhabbar

05.09.2003

Das Schönste am Chemieunterricht in der Schule waren doch die Experimente, bei denen es stank, qualmte und knallte. Wenn dem Lehrer seine Reaktionen durchgingen, amüsierten sich die Schüler. Überhaupt nicht komisch sind jedoch Chemieunfälle im großen Maßstab. Ein Reaktor mit Tonnen von ...

mehr

Kleinste Batterien für mobile Geräte

31.07.2003

Handys, Palmtops und Co werden immer kleiner und leis-tungsfähiger. Schon bald sind sie so miniaturisiert, dass sie direkt am Körper getragen oder in Geräte integriert werden. Ein Engpass ist jedoch die Energieversorgung. Deutsche Forscher arbeiten daher an zuverlässigen Mikrobatterien. Erste ...

mehr

Die Nadel im chemischen Heuhaufen finden

Gekoppelte Analysenmethode findet sogar Substanzen, die Datenbanken noch gar nicht kennen.

17.07.2003

Angenommen, Sie stehen auf einem Platz in einer großen Menschenmenge. Ihre Aufgabe: Finden Sie eine ganz bestimmte Person! Sie wissen jedoch lediglich, dass sie einen bestimmten Dialekt spricht. Vor einem vergleichbaren Problem stehen Chemiker, wenn sie in einem Naturstoffextrakt nach ...

mehr

Fest oder flüssig auf Befehl

Elektrofluide verändern ihr Fließverhalten, wenn Spannung angelegt wird

18.06.2003

Smarte Flüssigkeiten haben eine besondere Eigenschaft: Sie werden beim Anlegen von elektrischer Spannung oder Magnetfeldern innerhalb von Sekundenbruchteilen fest. Das macht sie für zahlreiche Anwendungen interessant, wie etwa verschleißarme Bremsen, leistungsfähige hydraulische Anlagen oder ...

mehr

Seite 39 von 40
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.