Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

136 Aktuelle News von Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Magnetische Mikropartikel ermöglichen eine fälschungssichere Kennzeichnung von Objekten

„Der kluge Rost ist kostengünstig herzustellen und ökologisch unbedenklich“

10.06.2021

Sowohl die umwelt- und sozialverträgliche Herstellung, als auch das fachgerechte Recycling eines Objekts können nur gewährleistet werden, wenn alle Rohstoffe und Zwischenprodukte eindeutig und möglichst fälschungssicher gekennzeichnet sind. Die gängigen optischen (Barcode) und elektromagnetischen ...

mehr

image description
Magnesium-Chemie auf den Kopf gestellt

Bahnbrechende Erkenntnisse: Forschungsteam entdeckt vollkommen neuartige Magnesium-Komplexe

05.05.2021

Die internationale Wissenschaftsgemeinschaft ist sich einig: Die neuesten Ergebnisse eines Forschungsteams der FAU stellen die komplette Magnesium-Chemie auf den Kopf. Die Forscher haben Magnesium, das in chemischen Verbindungen normalerweise zweifach positiv geladen ist, in der elementaren ...

mehr

image description
Forscher knacken molekularen Stickstoff mit Kalzium

Erkenntnisse werden nicht nur Lehrbücher verändern, sondern könnten auch zur Entwicklung vereinfachter Abläufe in der Industrie beitragen

16.03.2021

Chemiker weltweit sind ständig auf der Suche, den in der Luft enthaltenen elementaren Stickstoff, kurz N2, mit einfachen Mitteln für chemische Reaktionen verfügbar zu machen. Das gestaltet sich schwierig, denn Stickstoff ist ein wenig reaktionsfreudiges Gas mit einer Dreifachbindung, die zu den ...

mehr

image description
Rekordauflösung in der Röntgenmikroskopie

Chemiker erreichen neue Dimension der direkten Bildgebung

07.12.2020

Forschern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), des Schweizer Paul-Scherrer-Instituts und weiterer Einrichtungen aus Paris, Hamburg und Basel ist ein Rekord in der Röntgenmikroskopie gelungen: Mit verbesserten Beugungslinsen und exakterer Positionierung der Proben ...

mehr

image description
Lichtgesteuerte Nanomaschine regelt die Katalyse

Ein molekularer Motor ermöglicht die Steuerung der Geschwindigkeit chemischer Prozesse durch Lichtimpulse

18.11.2020

Die Zukunftsvision der Miniaturisierung hat inzwischen eine Reihe von synthetisch molekularen Motoren hervorgebracht, die von unterschiedlichen Energiequellen angetrieben werden und verschiedene Bewegungen ausführen können. Einer Forschungsgruppe an der Friedrich-Alexander-Universität ...

mehr

image description
Carbin – eine außergewöhnliche Form des Kohlenstoffs

Optische Bandlücke der Kohlenstoffverbindung untersucht

13.11.2020

Welche photophysikalischen Eigenschaften hat Carbin? Das haben Wissenschaftler der FAU, der kanadischen University of Alberta und der schweizerischen Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne gemeinsam untersucht – und ein tiefergreifendes Verständnis für diese außergewöhnliche Form des ...

mehr

image description
Der kleinste Besen der Welt

Frühjahrsputz auf der Nanoskala

09.04.2020

Ein Forschungsteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat eine neuartige Methode entwickelt, mit der Oberflächen auf der Nanoskala absolut sauber werden. Durch mechanische Kräfte werden dabei auch kleinste Kontaminationen bis zur atomaren Skala entfernt. Die Ergebnisse ...

mehr

image description
Glyphosat mit einfachen Mitteln aus Wasser entfernen

Eine Frage der Anziehungskraft

19.12.2019

Glyphosat zählt zu den meistgenutzten Herbiziden weltweit – und gleichzeitig zu den meistdiskutierten chemischen Verbindungen: Steht es doch unter Verdacht, eine krebserzeugende Wirkung zu haben. Diverse Klagen in den USA und Diskussionen über Zulassungsbeschränkungen beziehungsweise Verbote ...

mehr

Dem nanotechnologischen Traum nahe

Unkomplizierte Erzeugung von Keimen für einheitliche Kohlenstoffnanoröhren

02.09.2019

Einwandige, einheitliche Kohlenstoffnanoröhren (SWCNTs) herzustellen, gehört zu den großen Herausforderungen der Materialwissenschaft. Es ist möglich, sie mithilfe von Vorläufermolekülen, sogenannten Keimen, die das Wachstum vorgeben, zu erzeugen. Jedoch ist deren Synthese weitgehend unerforscht ...

mehr

image description
Nanopartikel mit neuartigen elektronischen Eigenschaften

Konzept zur Steuerung von Nanopartikeln entwickelt

22.07.2019

Die optischen und elektronischen Eigenschaften von Aluminiumoxid-Nanopartikeln, die eigentlich elektronisch inert und optisch inaktiv sind, können gesteuert werden. Das haben Forscher des Lehrstuhls für Organische Chemie II der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ...

mehr

Seite 1 von 14
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.