Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

14 Aktuelle News von Imperial College of London

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Neuer Weg zur nachhaltigen Herstellung von Chemikalien durch Nachahmung von Tricks der Natur

08.01.2020

Forscher haben die Art und Weise kopiert, wie Organismen giftige Chemikalien produzieren, ohne sich selbst zu schädigen, und damit den Weg für eine umweltfreundlichere Chemikalien- und Kraftstoffproduktion geebnet. Die neue Technik, die von Wissenschaftlern des Imperial College London entwickelt ...

mehr

Kombination von 3D-Druck und Metallkunde führt zu stärkeren, kristallin inspirierten Materialien

24.01.2019

Materialwissenschaftler haben neue künstliche Materialien entwickelt, die unser Wissen über Metalle mit dem 3D-Druck verbinden. Die Ergebnisse könnten den Einsatz von 3D-Drucksachen in allen Bereichen von Bau- und Fahrzeugbau bis hin zu Medizinprodukten beschleunigen. Der 3D-Druck wird häufig zur ...

mehr

image description
Langsam, aber effizient

Intensive Laser-Cluster Wechselwirkungen führen zu niedrigenergetischer Elektronenemission

14.08.2018

In den letzten 30 Jahren wurden die Wechselwirkungen zwischen intensiven Lasern und Clustern in erster Linie als ein vielversprechender Weg angesehen, um hochenergetische Ionen und Elektronen zu erzeugen. In überraschendem Gegensatz zu diesem bis heute vorherrschenden Paradigma hat ein ...

mehr

image description
Magnetwirbel trotzen Temperaturschwankungen

Verbreitetes Magnetgestein ist zuverlässiger Zeuge der Erdgeschichte

19.04.2016

Magnetische Nanowirbel in Magnetit-Mineralien sind zuverlässige Zeugen der Erdgeschichte. Dies zeigen die ersten hochauflösenden Untersuchungen solcher Strukturen durch ein deutsch-britisches Forscherteam. Die Magnetstrukturen entstehen beim Erkalten von Gesteinsschmelzen und sind ein Abbild des ...

mehr

Wie frustrierte Lewis-Paare zur katalytischen Aktivierung von Wasserstoff beitragen

Dr. Andrew Ashley vom Imperial College in London erhält den BASF Catalysis Award 2015

16.06.2015

Für seine herausragenden Forschungsbeiträge zur katalytischen Aktivierung von Wasserstoff erhält Dr. Andrew Ashley, Research Fellow am Department of Chemistry des Imperial College in London, den BASF Catalysis Award 2015. Die mit 10.000 € dotierte Auszeichnung wird alle zwei Jahre an junge ...

mehr

BASF optimiert zusammen mit acht Partnern Verfahren für die Herstellung von Produkten auf Basis nachwachsender Rohstoffe

19.03.2015

Ein Zusammenschluss von Unternehmen der Europäischen Prozessindustrie aus den Bereichen Biotechnologie, nachwachsende Rohstoffe, Chemie, Verfahrenstechnik, Maschinen- und Apparatebau sowie Forschungsorganisationen haben kürzlich das Projekt PRODIAS (PROcessing Diluted Aqueous Systems; auf ...

mehr

Geschwindigkeit am Limit

Physiker entwickeln ultraschnelle Halbleiter-Nanolaser

01.10.2014

Eintausend Milliarden Schaltvorgänge pro Sekunde – Auf diesen Spitzenwert bringen es die Halbleiter-Nanolaser, die Physiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena gemeinsam mit Fachkollegen des Imperial College in London entwickeln. Wie das Forscherteam in der aktuellen Ausgabe des Magazins ...

mehr

image description
Schnee per Mausklick

Forscher simulieren das Wachstum von Schneekristallen mit dem Computer

08.03.2012

Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, das Wachstum von Schneekristallen zu simulieren. Beteiligt waren neben Mathematikern der Universität Regensburg auch Wissenschaftler des Londoner Imperial College. Die Forscher nutzten dafür eigens entwickelte Computermodelle. Diese ermöglichen ...

mehr

T-Shirts aus der Dose: Sprühbare Mode erfunden

Den Schrank voller Klamotten, aber nichts anzuziehen? Oder: Das Teil von der Stange hat jeder? Ein Designer in London kommt zur Hilfe und hat zusammen mit Wissenschaftlern Kleider zum Sprühen entwickelt

22.09.2010

(dpa) Wenn Mode-Designer Manel Torres seine Show bei der Londoner Fashion Week vorbereitet, werden die Kleider erst ganz kurz vorher fertig. Torres sprüht sie seinen Models nämlich direkt auf den Leib. Zusammen mit einem Chemiker entwickelte er ein Material, das auf der Haut zu Stoff ...

mehr

image description
Endlich unsichtbar

23.03.2010

Wer möchte nicht manchmal unter einer Tarnkappe verschwinden? Was für Harry Potter oder Siegfried in der Nibelungensage Standard ist, galt in der wirklichen Welt als unmöglich. Vor einigen Jahren eröffnete die Theorie der Transformationsoptik zumindest auf dem Papier einen Weg. Im Experiment ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.