Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

10 Aktuelle News von ineratec

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Vom Treibhausgas zum Hightech-Rohstoff

Technologien für negative Treibhausgasemissionen: Start-ups helfen mit

26.03.2020

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht im Forschungsprojekt NECOC eine weltweit einzigartige Versuchsanlage zur aktiven Reduktion des atmosphärischen Kohlendioxids (CO2). Die Anlage im Containermaßstab produziert aus dem in der Umgebungsluft enthaltenen CO2 das hochreine ...

mehr

image description
Kohlendioxidneutrale Kraftstoffe aus Luft und Strom

Climeworks, Ineratec, Sunfire und KIT verbinden ihre Technologien

21.08.2019

Die Sektoren Strom und Mobilität zu verbinden, kann einige Herausforderungen der Energiewende bewältigen: Ökostrom ließe sich langfristig speichern, Kraftstoffe mit hoher Energiedichte wären kohlendioxidneutral nutzbar. Wie Sektorenkopplung aussehen kann, haben Forschungspartner des ...

mehr

image description
Zauberformel E-Fuels: Wie alle Autos klimaneutral werden könnten

Start-up-Gründer glaubt fest an den Erfolg von E-Fuels

04.07.2019

(dpa) Die Flüssigkeit in der Flasche auf dem Tisch vor Tim Böltken ist glasklar wie Quellwasser. Sie riecht nach fast nichts. Und wenn sie verbrennt, gibt sie deutlich weniger Schadstoffe ab als fossile Kraftstoffe. Vor allem aber: Das klimaschädliche CO2, das beim Verbrennen frei wird, kam ...

mehr

image description
Treibstoff für klimaneutrales Fliegen

Synthetisches Kerosin aus erneuerbarem Strom und Kohlendioxid aus der Luft

21.12.2018

Fliegen ist energieintensiv, gleichzeitig nimmt der Luftverkehr stetig zu – mit negativen Folgen für das Weltklima. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Firma Ineratec, ein Spin-Off des KIT, erproben jetzt gemeinsam mit weiteren Partnern aus Wirtschaft und Forschung die ...

mehr

image description
Neuer Innovationspreis für dezentrale chemische Reaktortechnologie im Containerformat

INERATEC gewinnt ersten Lothar-Späth-Award

13.12.2018

Kraftstoffe mithilfe von erneuerbaren Energiequellen preiswert und klimafreundlich herstellen – das ist die Mission des Start-ups INERATEC, einer Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Eigentlich sind bei der Produktion von synthetischen Kraftstoffen wie Benzin riesige ...

mehr

image description
Innovationspreis für klimafreundliche Methanspaltung

KIT-Spin-off Ineratec erhält Sonderpreis für innovative Start-ups

26.11.2018

Energie aus Erdgas ohne klimaschädliche CO2-Emissionen: Das verspricht eine neue Technologie, die Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam in einem gemeinsamen Forschungsprojekt entwickelt haben. Das ...

mehr

image description
Deutscher Gründerpreis für Kraftstoffe aus Mini-Reaktoren

Ineratec als bestes Start-up Deutschlands ausgezeichnet

14.09.2018

Synthetische Kraftstoffe aus erneuerbaren Energiequellen preiswert herzustellen, ist ein wichtiger Baustein für die Energiewende. Zur Herstellung von synthetischem Benzin, Kerosin, Diesel oder Erdgas sind riesige Anlagen nötig. Die Firma Ineratec, ein Spin-Off des Karlsruher Instituts für ...

mehr

image description
Erneuerbarer Kraftstoff aus der Kläranlage

Pilotanlage produziert synthetisches Erdgas aus erneuerbarer Elektrizität und Kohlendioxid

12.07.2018

Einen wichtigen Schritt zu einem geschlossenen Kohlendioxid-Kreislauf gehen die Ausgründung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) INERATEC und das spanische Energieunternehmen GAS NATURAL FENOSA: Im katalonischen Sabadell haben sie eine Anlage errichtet, die aus klimaschädlichem ...

mehr

image description
Power-to-Liquid: Erste Kompaktanlage im Pilotbetrieb

Kompaktanlage für synthetischen Kraftstoff aus Sonnenenergie und dem Kohlenstoffdioxid der Luft startet Praxistest

10.11.2016

Die bedarfsgerechte Erzeugung flüssiger Kraftstoffe aus regenerativen Energien ist ein wichtiger Baustein der Energiewende. Aus Sonnenenergie und dem Kohlenstoffdioxid der Luft synthetische Kraftstoffe herzustellen, ist das Ziel des nun gestarteten Projektes SOLETAIR, in dem die Ausgründung des ...

mehr

image description
Chemie 2.0: KIT beteiligt sich an Spin-Off INERATEC

INERATEC entwickelt kompakte chemische Anlagen, die Gase in hochwertige Kraftstoffe umwandeln

19.08.2016

Innovation ist neben Lehre und Forschung eine der drei Kernaufgaben des KIT. Der Technologietransfer aus der Grundlagenforschung hin zu zukunftsweisenden Produkten wird daher mit passenden Werkzeugen unterstützt. Nun hat sich das KIT als Gesellschafter beim Spin-Off INERATEC GmbH beteiligt. Damit ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.