Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

10 Aktuelle News von Jilin University

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Ultraschwere Präzisions-Polymere

Kontrollierte photoenzymatische RAFT Polymerisation nichtkonjugierter Monomere

30.10.2020

Eine umweltverträgliche und nachhaltige Synthese „schwergewichtiger“ Polymere mit sehr enger Molekulargewichtsverteilung ist ein bedeutendes Konzept der modernen Polymerchemie. Dank eines neuen photoenzymatischen Ansatzes konnten chinesische Wissenschaftler die Bandbreite möglicher Monomere ...

mehr

image description
Anodenmaterial für sichere und langlebige Batterien

Lithium-Lanthan-Titanat-Partikel ermöglichen selbst in Mikrometergröße hohe Leistungsdichten

03.08.2020

Ein vielversprechendes Anodenmaterial für künftige Hochleistungsbatterien haben Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und an der Jilin-Universität in Changchun/China untersucht: Lithium-Lanthan-Titanat mit Perowskit-Kristallstruktur (LLTO). Wie das Team in der Zeitschrift Nature ...

mehr

image description
Radikaler Ansatz für hellere LEDs

27.11.2018

Wissenschaftler haben entdeckt, dass halbleitende Moleküle mit ungepaarten Elektronen, die als "Radikale" bezeichnet werden, zur Herstellung sehr effizienter organischer lichtemittierender Dioden (OLEDs) verwendet werden können, indem sie ihre quantenmechanische "Spin"-Eigenschaft nutzen, um ...

mehr

image description
Poröse Salze für Brennstoffzellen

Organische Salze mit hoher Protonenleitfähigkeit

23.04.2018

Für Anwendungen wie Protonenaustauscher-Membranen in Brennstoffzellen wurde eine neue Klasse kristalliner poröser organischer Salze mit hoher Protonenleitfähigkeit entwickelt. Wie Wissenschaftler berichten, spielen polare Kanäle, die Wasser enthalten, eine entscheidende Rolle für die ...

mehr

image description
Batterien aus Schrott

Direkte Umwandlung rostiger Edelstahlgewebe in stabile, kostengünstige Elektroden für Kaliumionenbatterien

13.06.2017

Abfall sinnvoll verwerten und gleichzeitig ein technisches Problem innovativ lösen – das gelang chinesischen Wissenschaftlern, indem sie verrostete Edelstahlgewebe direkt zu Elektroden mit hervorragenden elektrochemischen Eigenschaften machen, die für Kaliumionen-Akkus ideal sind. Wie sie in der ...

mehr

Goldkettchen mit Palladium

Copolymerisation metallischer Nanopartikel zur Herstellung kolloidaler plasmonischer Polymere

26.02.2014

Verschiedene Moleküle können zu gemeinsamen Ketten copolymerisieren; auch Nano-Teilchen, sogenannte kolloidale Partikel, können zu hybriden Nanostrukturen copolymerisieren. Die Reaktionen laufen sehr ähnlich ab, was man sich für fundamentale Studien von Copolymerisationsreaktionen nutzen will. ...

mehr

image description
Gläsern statt glänzend

Bei extrem hohem Druck hört Natrium auf ein Metall zu sein und wird transparent

18.03.2009

Durchblick durch ein Metall haben sich Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Chemie verschafft. In einer internationalen Kooperation haben sie Natrium, das unter normalen Bedingungen weich ist wie ein Karamel-Toffee und silbrig schimmert, unter extremen Druck gesetzt. Bei zwei Millionen ...

mehr

China: Startschuss für JIDA Degussa

Produktion des Hochtemperaturpolymers PEEK wird aufgenommen

23.12.2005

Dem Start des im Juni 2005 vereinbarten Jointventures JIDA Degussa High Performance Polymers Changchun Co. Ltd. (JIDA Degussa) steht nichts mehr im Wege: Mitte Dezember 2005 erteilten die chinesischen Behörden dem Unternehmen alle erforderlichen Genehmigungen zur Produktion von ...

mehr

Degussa erwirbt weiteres Know-how zur Herstellung von Polyaryletherketonen

22.09.2005

Zur weiteren Stärkung ihrer Kompetenz auf dem Gebiet der Hochtemperaturpolymere übernimmt die Degussa AG, Düsseldorf, das gesamte Know-how sowie die Patente der Ticona GmbH, Kelsterbach, bei Polyaryletherketonen. Know-how und Patente zur Herstellung und Anwendung dieser Polymere waren in den ...

mehr

China: Neues Jointventure zur Herstellung des High Performance Polymers PEEK

07.06.2005

Die Degussa AG und die nordchinesische Jilin Universität haben in Düsseldorf einen Vertrag zur Zusammenarbeit in einem Jointventure unterzeichnet. Nach dem im Dezember 2004 vereinbarten Vorvertrag ist dies der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen. An dem neuen Jointventure hält Degussa einen ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.