Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

18 Aktuelle News von Leibniz-Institut für Polymerforschung

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Neue effiziente Herstellungsmethode für optisch aktive Nano-Schichten

Kostengünstiges Verfahren könnte Entwicklung tragbarer Spektrometer und „Lab-on-a-chip“-Platt-formen vorantreiben

04.05.2021

In einem in Nature Materials veröffentlichten Artikel von Patrick Probst et al. beschreiben Forscher um Prof. Dr. Andreas Fery und Dr. Tobias A.F. König vom Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden eine neue Designstrategie zur Herstellung dünner, nanostrukturierter Schichten für die aktive ...

mehr

Auf dem Weg zum biobasierten Mörtel

Grundlagen für biobasierten 2-Komponenten-Mörtel entwickelt

23.08.2018

Das Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden (IPF), die Hilti Entwicklungsgesellschaft und die FIT Umwelttechnik (FIT) haben 2-Komponenten-Mörtel mit neuartigen biobasierten Reaktivverdünnern entwickelt. Das Vorhaben wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über ...

mehr

image description
Chrom-VI-freies Verfahren zum Galvanisieren von ABS-Oberflächen

Nicht-toxische Alternative zu konventionellen Verfahren erfolgreich im Labormaßstab erprobt

06.11.2017

Wissenschaftler um Dr. Dieter Lehmann aus dem Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V. (IPF) haben ein Verfahren zum Galvanisieren von ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol)-Kunststoffen entwickelt, das auf den Einsatz von Chromschwefelsäure, d.h. auf gefährliche Chrom-VI-Verbindungen, ...

mehr

image description
Polymerreaktionen in Echtzeit untersuchen

Innovationspreis für neuartige chromatographische Methode

10.04.2017

Den Innovationspreis 2016 des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) und des Vereins zur Förderung des IPF haben Frau Privatdozentin Dr. Albena Lederer und Herr Dr. Josef Brandt für die Entwicklung einer neuartigen chromatographischen Methode zur Echtzeit-Untersuchung von ...

mehr

Gemeinsam das Potenzial von Kohlenstofffasern ausschöpfen

IPF Dresden und EAST-4D unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung von High-Tech-Bauteilen für die Luftfahrt

19.03.2013

Der Vorstand des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF), Frau Prof. Brigitte Voit und Herr Achim von Dungern, und der Geschäftsführer der EAST-4D Carbon Technology GmbH, Herr Raimund Grothaus, unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung zur Weiterentwicklung der Tailored ...

mehr

Neues Labor Magnetische Resonanzspektroskopie am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V.

10.01.2011

Aus Mitteln des Konjunkturpakets II der Bundesregierung wurde am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V. (IPF) ein neues Labor für Magnetische Resonanzspektroskopie eingerichtet. Gleichzeitig wurden die bereits vorhandenen Geräte modernisiert. Magnetische Kernresonanz (NMR) ist heute ...

mehr

Doktorandenpreis: Potenzial und Grenzen von Polypyrrol zur Leitfähigkeitsausrüstung

17.11.2010

Der Doktorandenpreis des Vereins zur Förderung des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) wurde in diesem Jahr an Herrn Dr. Jan Hegewald verliehen. Ausgezeichnet wurde er für seine Dissertation zum Thema „Conductive Polymers for Interfacial Modification of Heterogeneous ...

mehr

image description
Gummiherstellung wird umweltfreundlicher: Dresdner Forscher revolutionieren die Rezeptur für Gummi

24.11.2009

Nach neuen Forschungsergebnissen, die Prof. Dr. Gert Heinrich vom Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) zur Tagung TECHNOMER in Chemnitz vorgestellt hat, müssen Lehrbücher zur Gummiherstellung wohl neu geschrieben werden. Seitdem Gummi industriell hergestellt wird, gilt es ...

mehr

"Fingerabdrücke" geben Auskunft über Bruchverhalten von Gummiwerkstoffen

Dresdner Forscher betreten Neuland in der Bruchmechanik

20.11.2009

Wissenschaftler aus dem Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) haben ein neues Kapitel in der bruchmechanischen Charakterisierung und der Vorhersage der Versagensmechanismen von Gummiwerkstoffen aufgeschlagen. Als weltweit erste beschäftigten sie sich mit der quantitativen ...

mehr

image description
Nutzung moderner Synthesetechniken zur Herstellung neuer funktioneller Polymere

19.11.2009

Den Doktorandenpreis des Vereins zur Förderung des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) erhält in diesem Jahr Herr Dr. Sven Fleischmann. Ausgezeichnet wird er für seine Dissertation zum Thema "Alkinhaltige Blockcopolymere und ihre Modifizierung mittels 1,3-dipolarer ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.