Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

33 Aktuelle News von max-planck-institut-fuer-struktur-und-dynamik-der-materie

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Metallische Substrate helfen molekularem Quantenschalter

Molekulare Quantenschalter nutzen Wasserstofftunnel mit Hilfe des Substrats

20.11.2020

Die Quantendynamik von Wasserstoff ist für viele Probleme in der Natur von zentraler Bedeutung, da sie stark von ihrer Umgebung beeinflusst wird. In einem gerade veröffentlichten Beitrag im JournalPRLbefassen sich Mitglieder der Lise Meitner Gruppe am MPSD mit dem Wasserstofftransfer innerhalb ...

mehr

image description
Atomar scharfes Licht

Forscher messen erstmals exakte Form von Lichtwellen auf atomaren Längenskalen

19.11.2020

Wissenschaftlern aus Regensburg und Hamburg ist es erstmals gelungen, die exakte Form von Lichtwellen mit atomarer Präzision zu messen. Dieser Fortschritt erlaubt in Zukunft das Maßschneidern von Lichtimpulsen und damit die volle Kontrolle über Prozesse im Nanokosmos, die als Grundlage von ...

mehr

image description
Photonen in der Dose

Eine neue Art der Materialgestaltung

16.11.2020

Die Kristallsymmetrie ist einer der entscheidenden physikalischen Faktoren, die die Eigenschaften eines Materials bestimmen. Insbesondere das Verhalten eines Elektrons wird weitgehend von der Symmetrie des Kristalls beeinflusst, die wiederum das grundlegende Verhalten des Materials bestimmt, wie ...

mehr

image description
Topologische Zustände auf frischer Tat ertappt

27.10.2020

Topologische Zustände der Materie bergen ein enormes Potenzial für zukünftige Quantentechnologien. Die Erzeugung und Steuerung solcher Zustände mit ultrakurzen Laserlichtblitzen werden derzeit intensiv untersucht. Nun hat ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung von Theoretikern am ...

mehr

image description
Schwingungen im Kristallgitter schütteln den Stau der korrelierten Elektronen ab

17.03.2020

Ein internationales Forschungsteam aus der Schweiz, Deutschland, den USA und Großbritannien hat ein abnormales, metallisches Verhalten in einem normalerweise isolierenden, keramischen Material entdeckt. Die Forscher nutzten ultrakurze Lichtblitze mit einem breiten Farbspektrum, um zu untersuchen ...

mehr

image description
Plasmonen im atomaren Flachland

Mögliche Anwendungen für neue bildgebende Verfahren und photochemische Reaktionen auf der Nanoskala

27.02.2020

Forscher vom Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie in Hamburg und dem Lawrence Berkeley National Laboratory (LBNL) in den USA haben eine grundlegend neue Art von quantenelektronischen Schwingungen, oder Plasmonen, in atomar dünnen Materialien entdeckt. Ihre Erkenntnisse könnten ...

mehr

image description
Laser erzeugt topologischen Zustand in Graphen

08.11.2019

Die Entdeckung neuer Methoden zur Kontrolle topologischer Aspekte von Quantenmaterialien ist ein wichtiges Forschungsfeld, da mit ihnen Materialien mit wünschenswerten Ladungs- und Spintransporteigenschaften für zukünftige Technologien entwickelt werden können. Nun haben Wissenschaftler ...

mehr

image description
Halte Kontakt, nutze das Vakuum! Wie Spiegel die Chemie und Physik beeinflussen können

14.02.2019

Die Theorie hamburgischer Wissenschaftler zum polaritonisch verstärkten Energietransfer von Molekülen über weite Distanzen hinweg eröffnet neue Wege im chemischen Design und in der ‘spukhaften Chemie’. Wissenschaftler der Theorieabteilung des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der ...

mehr

image description
Die Kraft des Vakuums

Wissenschaftler eröffnen neue Möglichkeiten des Material-Designs

07.12.2018

Wissenschaftler der Theorie-Abteilung des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der Materie (MPSD) am Center for Free-Electron Laser Science in Hamburg haben mit theoretischen Berechnungen und Computersimulationen gezeigt, dass in atomar dünnen Schichten eines Supraleiters durch virtuelle ...

mehr

image description
Weyl-Fermionen im Spotlight

Ultraschnelle Methode erzeugt magnetische topologische Weyl-Materialien

31.10.2018

Forscher aus der Theorieabteilung des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der Materie (MPSD) in Hamburg und der North Carolina State University in den U.S. haben gezeigt, dass der lang gesuchte semi-metallische, magnetische Weyl-Zustand mit ultraschnellen Laserpulsen in magnetischen ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.