Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

11 Aktuelle News von Monash University

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Ein Löffel Zucker öffnet den Weg zu Lithium-Schwefel-Batterien mit längerer Lebensdauer

"In weniger als einem Jahrzehnt könnte diese Technologie zu Fahrzeugen wie Elektrobussen und -lastwagen führen, die von Melbourne nach Sydney fahren können, ohne aufgeladen zu werden"

15.09.2021

Durch die Zugabe von Zucker haben Forscher des Monash Energy Institute einen langlebigeren, leichteren und nachhaltigeren Konkurrenten zu den Lithium-Ionen-Batterien geschaffen, die für die Luftfahrt, Elektrofahrzeuge und U-Boote unerlässlich sind. Das Monash-Team, das von CSIRO unterstützt ...

mehr

image description
Weltweit effizienteste Lithium-Schwefel-Batterie entwickelt

06.01.2020

Stellen Sie sich vor, Sie hätten Zugang zu einem Akku, der das Potenzial hat, Ihr Telefon fünf Tage lang ununterbrochen mit Strom zu versorgen oder ein Elektrofahrzeug mehr als 1000 km fahren zu lassen, ohne "aufzutanken". Die Forscher der Monash University stehen kurz davor, die weltweit ...

mehr

Wasser ohne ein Körnchen Salz

Forscher der Monash University haben eine Technologie entwickelt, die Tausende von Gemeinden weltweit mit sauberem Wasser versorgen kann

25.07.2019

Schätzungsweise 844 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser, während jede Minute ein Neugeborenes an einer Infektion stirbt, die durch den Mangel an sauberem Wasser und einer unreinen Umwelt verursacht wird. Meerwasserentsalzung und Abwasserrecycling sind zwei Möglichkeiten, das ...

mehr

Röntgenaufnahme erhöht das Potenzial von leichtem Magnesium

23.07.2019

Eine weltweit erste Studie unter der Leitung der Monash University hat eine Technik und ein Phänomen entdeckt, das zur Herstellung stärkerer, leichterer Magnesiumlegierungen verwendet werden kann, die die strukturelle Integrität in der Automobil- und Luftfahrtindustrie verbessern könnten. In ...

mehr

Perlen gegen Entspannung: Additiv stoppt Alterung in super-glasartigen Polymermembranen

06.05.2014

Die Alterung stoppen – das gelingt jetzt bei hochporösen Polymer-Membranen, deren Leistung bei der Gastrennung bisher rasch nachlässt, weil Teile ihrer Polymerketten sich so umlagern, dass die Poren kollabieren. Ein australisch-amerikanisches Forscherteam stellt in der Zeitschrift Angewandte ...

mehr

Eisenoxid als Ultraleichtgewicht

Eisenoxid-Gerüste mit hierarchischer Porenstruktur durch Pyrolyse von Berliner Blau-Nanokristallen

27.02.2014

Ob Adsorption, Katalyse oder Substrat für die Gewebezucht – poröse Materialien sind für viele Anwendungen interessant. Ein chinesisch-australisches Team stellt in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt eine Methode zur Synthese ultraleichter dreidimensionaler Eisenoxid-Gerüste mit zwei ...

mehr

CO2 auswringen

Post-Combustion-Capture: Metall-organisches Gerüst setzt gespeichertes Kohlendioxid unter Sonnenlicht frei

18.02.2013

Um den Kohlendioxid-Ausstoß von Kohle-Kraftwerken zu verringern, könnte das CO2 aus der Abluft abgetrennt und gelagert oder als Kohlenstoffquelle für Synthesen genutzt werden. Bisherige Verfahren kranken daran, dass sie selbst viel zu viel Energie benötigen. Australische Wissenschaftler stellen ...

mehr

image description
Mehr Leistung für Solarzellen

Hocheffiziente p-Typ-Farbstoffsolarzelle mit Kobalt-Elektrolyten

05.12.2012

Die Photovoltaik ist noch immer eine sehr teure Technologie. Eine deutlich kostengünstigere Variante zu den traditionellen Solarzellen könnten Farbstoffsolarzellen sein. Dabei fängt ein Farbstoff statt eines Halbleitermaterials das Licht ein. Besonders vielversprechend scheinen Tandem-Zellen aus ...

mehr

Frisch aus der Presse: Drucken à la Gutenberg im Nanomaßstab

19.04.2011

Als Gutenberg die Prinzipien des modernen Buchdrucks entwickelte, wurden Bücher für die breite Masse zugänglich. Auf eine für die Massenproduktion taugliche Technik im Nanomaßstab hoffen Udo Bach und ein Team aus Wissenschaftlern von der Monash University (Australien) sowie den Lawrence Berkeley ...

mehr

Bedeutsame Verbindung

04.08.2010

Magnesium ist eines der leichtesten Metalle und damit von großem Interesse als potentieller Speicher für Wasserstoff - was wiederum für die anwendungsbezogene Forschung auf dem Gebiet neuer Energieträger von hoher Bedeutung ist. Die Fachzeitschrift „Nature Chemistry“ veröffentlichte die neuesten ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.