Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

23 Aktuelle News von Pennsylvania State University

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Bioinspiriertes Protein schafft dehnbare 2D-Schichtmaterialien

27.07.2022

Die Natur bringt geschichtete Materialien wie Knochen und Perlmutt hervor, die mit zunehmendem Wachstum unempfindlicher gegen Defekte werden. Jetzt haben Forscher mit Hilfe biomimetischer Proteine, die den Ringzähnen von Tintenfischen nachempfunden sind, geschichtete 2D-Verbundmaterialien ...

mehr

image description
Neue Methode reinigt Wasserstoff aus Kohlenmonoxidgemischen

Lizenzierung der Technologie für ein Start-up

11.04.2022

Die Raffination von Metallen, die Herstellung von Düngemitteln und der Betrieb von Brennstoffzellen für schwere Fahrzeuge sind alles Prozesse, die gereinigten Wasserstoff erfordern. Die Reinigung bzw. Abtrennung dieses Wasserstoffs aus einem Gemisch anderer Gase kann jedoch schwierig sein und ...

mehr

image description
Wissenschaftler entwickeln neues Software-Tool zur Unterstützung der Materialmodellierungsforschung

Open-Source-Software erspart mühsame Hintergrundrecherchen zu Materialeigenschaften

07.01.2022

Ein neues Software-Tool kann die materialwissenschaftliche Forschung beschleunigen, indem es mühsame Hintergrundrecherchen zu Materialeigenschaften überflüssig macht. Forscher der Penn State und der Sandia National Laboratories stellten kürzlich propSym vor, eine Open-Source-Software auf der ...

mehr

image description
Gewinnung von Seltenerdmetallen aus Elektronikschrott

Chemieingenieur entwickelt nachhaltige Nanotechnologie zur selektiven Rückgewinnung von Metallen

25.11.2021

Die Hersteller sind auf Seltene Erden wie Neodym angewiesen, um starke Magnete herzustellen, die in Motoren für elektronische Geräte wie Hybridautos, Flugzeuggeneratoren, Lautsprecher, Festplatten und In-Ear-Kopfhörer eingesetzt werden. Mineralvorkommen, die Neodym enthalten, sind jedoch schwer ...

mehr

image description
Blitze und unsichtbare Entladungen produzieren Moleküle, die die Atmosphäre reinigen

04.05.2021

Blitze spalten Stickstoff- und Sauerstoffmoleküle in der Atmosphäre auf und erzeugen reaktive Chemikalien, die Treibhausgase beeinflussen. Jetzt hat ein Team von Atmosphärenchemikern und Blitzforschern herausgefunden, dass Blitze und überraschenderweise auch unsichtbare Entladungen, die weder mit ...

mehr

image description
Verbesserter tragbarer, dehnbarer Gassensor unter Verwendung von Nanokompositen

Ultrasensitiver Stickstoffdioxid-Gassensor könnte Anwendungen in der Echtzeit-Umweltüberwachung oder im Gesundheitswesen finden

01.09.2020

Ein dehnbarer, tragbarer Gassensor für die Umweltsensorik wurde von Forschern an der Penn State, der Northeastern University und fünf Universitäten in China entwickelt und getestet. Der Sensor kombiniert ein neu entwickeltes laserinduziertes Graphenschaummaterial mit einer einzigartigen Form von ...

mehr

image description
Tintenfisch inspiriertes Material heilt sekundenschnell

Neu entwickeltes Material stellt Struktur und Eigenschaften im Handumdrehen vollständig wieder her – immer und immer wieder

30.07.2020

Ein weiches Material, das sich augenblicklich selbst heilt, ist keine Fiktion mehr, sondern Realität. Ein Team von Wissenschaftlern am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme und der Pennsylvania State University verändert die Nanostruktur eines neuen dehnbaren Materials so lange, bis es ...

mehr

image description
Eine Megabibliothek von Nanopartikeln

Ein einfacher, modularer chemischer Ansatz könnte über 65.000 verschiedene Arten von komplexen Nanostäben herstellen

28.01.2020

Mit Hilfe einer einfachen Chemie und einer modularen Mix-and-Match-Strategie haben Forscher einen einfachen Ansatz entwickelt, mit dem über 65.000 verschiedene Arten komplexer Nanopartikel hergestellt werden könnten, die jeweils bis zu sechs verschiedene Materialien und acht Segmente enthalten ...

mehr

image description
Neue Methode zur Untersuchung von Lithium-Dendriten könnte zu besseren und sichereren Batterien führen

14.01.2020

Bei Lithium-Ionen-Batterien wachsen oft nadelartige Strukturen zwischen den Elektroden, die die Batterien kurzschließen und manchmal Brände verursachen können. Nun hat ein internationales Forscherteam einen Weg gefunden, diese Strukturen zu vergrößern und zu beobachten, um zu verstehen, wie man ...

mehr

image description
Elektrofahrzeuge in 10 Minuten aufladen

Selbsterhitzende Batterie soll das Problem der Reichweitenangst verringern

01.11.2019

Elektrofahrzeughalter können bald in der Lage sein, in eine Tankstelle zu fahren, ihr Auto anzuschließen, auf die Toilette zu gehen, eine Tasse Kaffee zu trinken und in 10 Minuten mit einer voll geladenen Batterie loszufahren, so ein Team von Ingenieuren. "Wir haben gezeigt, dass wir ein ...

mehr

Seite 1 von 3
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.