Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

13 Aktuelle News von UIUC

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Graphen: Je mehr Sie es biegen, desto weicher wird es

21.11.2019

Neue Forschungen an der University of Illinois kombinieren atomare Experimente mit Computermodellen, um festzustellen, wie viel Energie zum Biegen von mehrschichtigem Graphen benötigt wird - eine Frage, die sich den Wissenschaftlern seit der ersten Isolierung von Graphen entzogen hat. Graphen - ...

mehr

image description
Suche nach neuen Halbleitern heizt sich mit Galliumoxid auf

24.07.2019

Die Elektroingenieure der University of Illinois haben eine weitere Hürde in der Hochleistungs-Halbleiterfertigung genommen, indem sie das heißeste Material des Feldes - Beta-Galliumoxid - in ihr Arsenal aufgenommen haben. Beta-Galliumoxid ist leicht verfügbar und verspricht, Energie schneller ...

mehr

image description
Künstliche Photosynthese wandelt Kohlendioxid in verflüssigbare Kraftstoffe um

24.05.2019

Chemiker der University of Illinois haben durch künstliche Photosynthese erfolgreich Kraftstoffe aus Wasser, Kohlendioxid und sichtbarem Licht hergestellt. Durch die Umwandlung von Kohlendioxid in komplexere Moleküle wie Propan ist die Ökostromtechnologie der Nutzung von überschüssigem CO2 zur ...

mehr

Kontrolle über die Synthese von weichen Molekülen gewinnen

16.01.2019

Durch die Kontrolle über Form, Größe und Zusammensetzung während der Synthese von Molekülen können Forscher untersuchen, wie diese Faktoren die Funktion von weichen Materialien beeinflussen. Die Suche nach diesen Antworten könnte helfen, die Virologie, die Entwicklung von Medikamenten und neuer ...

mehr

image description
Welcher Scotch ist es?

Kolorimetrischer Nachweis von Aldehyden und Ketonen

25.07.2017

Wodka schmeckt anders als Brandy und Kenner können verschiedene Whisky-Sorten unterscheiden. Ein komplexes Bouquet flüchtiger Verbindungen macht das Aroma der Spirituosen aus. Kolorimetrische Sensor-Arrays in Form von Einweg-Teststreifen, die mit einem Handgerät abgelesen werden, erlauben eine ...

mehr

Neutronen offenbaren mögliche Gefahren durch Nanopartikel aus Gold

20.06.2013

Wissenschaftler am Institut Laue-Langevin haben gezeigt, dass die Oberflächenladung von Gold-Nanopartikeln, die von führenden Pharmazieunternehmen als Nanotransport-Systeme der Zukunft zur Krebsbehandlung betrachtet werden, Einfluss auf deren Wechselwirkung mit der Zellmembran hat. Diese in ...

mehr

image description
Prof. Scott R. White erhält Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung

04.02.2013

Scott R. White, Professor für Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität von Illinois, Urbana-Champaign, erhält einen der Humboldt-Forschungspreise 2012 im Bereich Werkstoffwissenschaften. Der Experte und Materialwissenschaftler ist bekannt für die Entwicklung von selbstheilenden ...

mehr

image description
Universität Heidelberg erhält Alexander von Humboldt-Professur für den Chemiker Ralph Nuzzo

19.11.2012

Die Universität Heidelberg erhält eine Alexander von Humboldt-Professur. Mit dem höchstdotierten internationalen Forschungspreis Deutschlands wird künftig der Chemiker Prof. Dr. Ralph Nuzzo von der University of Illinois at Urbana-Champaign (USA) an der Fakultät für Chemie und Geowissenschaften ...

mehr

Goldnanopartikel folgen „genetischem Code“

DNA-Sequenz beeinflusst Morphologie wachsender Goldnanokristalle

16.08.2012

Gold ist nicht nur Material der Wahl für hübsche Schmuckstücke, Gold ist auch in der Technik interessant, etwa in Form nanoskopischer Teilchen für Anwendungen z.B. in der Katalyse, Biomedizin und Sensorik. Ein amerikanisch-chinesisches Team zeigt jetzt in der Zeitschrift Angewandte Chemie, dass ...

mehr

Chemiker James Lisy untersucht Mikrosolvatation

Humboldtforschungspreisträger an der RUB

31.08.2011

Die Forschung der Ruhr-Universität Bochum wird erneut durch einen Preisträger der Humboldt-Stiftung bereichert: Der Wissenschaftler James M. Lisy von der University of Illinois in Urbana-Champaign (USA) arbeitet noch bis Ende des Jahres zusammen mit Prof. Dr. Martina Havenith-Newen am Lehrstuhl ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.