Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

77 Aktuelle News von Universität Innsbruck

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Chemische Beziehungsspiele entwirrt

Wissenschaftler stoßen in eine Größenordnung vor, die Anwendungen in vielen Bereichen der Chemie ermöglicht

12.08.2021

Den Wettstreit zweier wichtiger Reaktionsmechanismen der organischen Chemie haben Physiker um Roland Wester von der Universität Innsbruck im Labor genau beobachtet. Die detaillierte Untersuchung der Reaktionsdynamik eines aus neun Atomen bestehenden Reaktionskomplexes ist bisher einzigartig. ...

mehr

image description
Wasser: Ein Stoff, zwei Flüssigkeiten

Innsbrucker Chemiker liefern starken Hinweis für Zweiflüssigkeitsmodell

21.07.2021

Wasser verdankt seine besonderen Eigenschaften möglicherweise der Tatsache, dass es aus zwei verschiedenen Flüssigkeiten besteht. Wissenschaftler der Universität Innsbruck um Thomas Lörting haben diese These nun weiter untermauert, indem sie die Existenz von zwei unterschiedlich dichten Formen ...

mehr

image description
Neue Bau­steine für die Syn­these

Neuartige Transformation entdeckt, um den fünfgliedrigen aromatischen Heterozyklus „Furan“ herzustellen

11.01.2021

Furane gehören zur Klasse der fünfgliedrigen Heterozyklen und spielen im Alltag als Duft- und Wirkstoffe eine wichtige Rolle. Thomas Magauer, Professor am Institut für Organische Chemie, fand neue Wege, mit milden Reaktionsbedingungen die Synthese von sehr instabilen Produkten zu ...

mehr

image description
Gequirlte Suprafestkörper

Überraschend reversibel

08.01.2021

Ein Suprafestkörper ist flüssig und fest zugleich. Physiker aus Innsbruck und Genf haben erstmals untersucht was geschieht, wenn ein solcher Materiezustand aus dem Gleichgewicht gebracht wird. Dabei stießen sie auf einen wissenschaftlich interessanten weichen Festkörper. Wie die Forscher um ...

mehr

image description
Aktiv = dynamisch: Das Geheimnis von Kupfer-Elektrokatalysatoren

Kupfer als Katalysator viel besser geeignet als man bisher dachte

15.09.2020

Brennstoffzellen stehen im Fokus der modernen Energieforschung und sind essentiell für eine nachhaltige Energieversorgung. Ob ihr Herz – der Katalysator – effizient arbeitet, hängt stark von seinem Material ab. Kürzlich gelang der Arbeitsgruppe um die Physikalische Chemikerin Julia ...

mehr

image description
Wie Feinstaub aus Schadstoff-Gasen entsteht

Ultraschnelles Partikelwachstum durch Ammoniak und Salpetersäure beobachtet

15.05.2020

Wenn in asiatischen Mega-Cities Winter-Smog herrscht, misst man in den Straßen mehr Feinstaub, als es eigentlich geben dürfte. Ein internationales Team mit Beteiligung von Forschern der Goethe-Universität Frankfurt sowie der Universitäten in Wien und Innsbruck hat jetzt herausgefunden, dass vor ...

mehr

image description
Wie ein Molekül das Klima verändern kann

29.10.2019

Wolken entstehen aus Wassertröpfchen, die sich um Aerosolpartikel in der Atmosphäre bilden. Luftschadstoffe tragen zur Entstehung dieser Aerosole wesentlich bei. Nun haben Wissenschaftler aus Frankreich, Japan und Österreich im Labor einen bisher völlig unbekannten Prozess entdeckt: Die Bildung ...

mehr

image description
Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

25.04.2019

Forscher um Francesca Ferlaino an der Universität Innsbruck und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben in dipolaren Quantengasen aus Erbium- und Dysprosiumatomen suprasolide Zustände beobachtet. Im Dysprosiumgas ist dieser exotische Materiezustand außerordentlich langlebig, was ...

mehr

image description
Neuer LED-Leuchtstoff spart Energie

25.04.2019

Das menschliche Auge ist für Grün besonders empfindlich, für Blau und Rot hingegen weniger. Chemiker um Hubert Huppertz von der Universität Innsbruck haben nun einen neuen roten Leuchtstoff entwickelt, dessen Licht vom Auge gut wahrgenommen wird. Damit lässt sich die Lichtausbeute von weißen LEDs ...

mehr

image description
Ultrakalter „Quantencocktail“

23.11.2018

Die experimentelle Untersuchung von ultrakalter Quantenmaterie ermöglicht die Erforschung von quantenmechanischen Phänomenen, die sonst kaum zugänglich sind. Einem Team um die Innsbrucker Physikerin Francesca Ferlaino ist es nun erstmals gelungen, Quantengase aus den stark magnetischen Elementen ...

mehr

Seite 2 von 8
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.