Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

10 Aktuelle News von Uppsala University

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Mikropartikel mit Gefühl

Neue Methode zur gleichzeitigen Messung von Strömung und Sauerstoff - So genau und schnell wie nie

25.05.2022

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung des Bremer Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie, der Universität Aarhus und des Science for Life Institute in Uppsala hat winzige Partikel entwickelt, die den Sauerstoffgehalt in ihrer Umgebung anzeigen. So schlagen sie zwei Fliegen mit ...

mehr

image description
Wie Chemikalien in Plastik einen niedrigeren IQ verursachen können

Die Auswirkungen von Umweltchemikalien auf molekularer Ebene

25.05.2021

Die Chemikalie Bisphenol F (in Kunststoffen enthalten) kann Veränderungen in einem Gen hervorrufen, das für die neurologische Entwicklung wichtig ist. Diese Entdeckung wurde von Forschern der Universitäten von Uppsala und Karlstad, Schweden, gemacht. Der Mechanismus könnte erklären, warum die ...

mehr

image description
Nachhaltigere Erzeugung von Wasserstoff mit Komposit-"Polymer Dots"

Organische Photokatalysatoren in Nanogröße sind sowohl umweltfreundlich als auch kostengünstig

16.02.2021

Wasserstoff für die energetische Nutzung kann auf umweltfreundliche Weise aus Wasser und Sonnenlicht gewonnen werden, indem photokatalytische Komposit-Polymer-Nanopartikel verwendet werden, die von Forschern der Universität Uppsala entwickelt wurden. In Labortests zeigten diese "Polymer Dots" ...

mehr

image description
Uralte Enzyme können zu einer grüneren Chemie beitragen

Mehrere Milliarden Jahre alte Enzyme wiederbelebt und völlig neue nicht-natürliche Reaktion katalysiert

15.06.2020

Ein Forschungsteam an der Universität Uppsala hat mehrere Milliarden Jahre alte Enzyme wieder auferstehen lassen und sie so umprogrammiert, dass sie völlig andere chemische Reaktionen katalysieren, als ihre modernen Versionen es können. Die Methode kann genutzt werden, um nachhaltige Lösungen ...

mehr

image description
Eine rein organische Protonenbatterie zur nachhaltigen Energiespeicherung

In Sekundenschnelle aufgeladen

06.04.2020

Nachhaltige Energiespeicherung ist sehr gefragt. Forscher der Universität Uppsala haben deshalb eine rein organische Protonenbatterie entwickelt, die sich in Sekundenschnelle aufladen lässt. Die Batterie kann über 500 Mal ohne nennenswerten Kapazitätsverlust geladen und entladen werden. Die ...

mehr

image description
Künstliche Enzyme wandeln Sonnenenergie in Wasserstoffgas um

08.10.2018

In einem neuen wissenschaftlichen Artikel beschreiben Forscher der Universität Uppsala, wie sie mit einer völlig neuen Methode ein künstliches Enzym synthetisiert haben, das im Stoffwechsel lebender Zellen funktioniert. Diese Enzyme können die zelleigene Energie nutzen und ermöglichen so die ...

mehr

image description
Designzellen produzieren erneuerbare Energie

"CyanoFactory" als Wasserstoff-Lieferant der Zukunft

30.01.2013

Wasserstoff wäre ein idealer Energieträger, gäbe es da nicht einen Haken: Momentan wird er überwiegend aus fossilen Brennstoffen gewonnen. RUB-Forscher um Prof. Dr. Matthias Rögner vom Lehrstuhl Biochemie der Pflanzen arbeiten nun an einer umweltfreundlichen Alternative: Sie nutzen Blaualgen, um ...

mehr

Eis im Trickfilm

Schmelzende Eiskristalle als Computersimulation

10.01.2008

Eine Art Trickfilm zeigt eine geordnete Struktur, die sich nach einem Lichtblitz nach und nach in ein wimmelndes Durcheinander auflöst: Schwedische Wissenschaflter von der Universität Uppsala haben den Prozess des Schmelzens von Eis nach Erhitzen mit einem kurzen Laserpuls am Computer simuliert. ...

mehr

Bald keine Utopie mehr: intelligente und selbstheilende Schichten für "denkende Oberflächen"

19.12.2007

Die VolkswagenStiftung bewilligt 4,76 Millionen Euro für sieben neue Vorhaben in ihrer Förderinitiative "Innovative Methoden zur Herstellung funktionaler Oberflächen". Die Herstellung intelligenter Oberflächen ist ein wichtiges Forschungsthema der nahen Zukunft. Bereits heute gibt es Beispiele ...

mehr

DESYs FLASH-Anlage bringt Licht in die Nanowelt

Experimente mit ultrakurzen Röntgenlaserpulsen eröffnen neue Ära für die Strukturforschung

16.11.2006

Mit Hilfe des in der Welt einmaligen Freie-Elektronen-Lasers für weiche Röntgenstrahlung FLASH bei DESY in Hamburg gelang es einem internationalen Forscherteam erstmals, ein hochaufgelöstes Beugungsbild einer nichtkristallinen Probe mit einem einzigen, extrem intensiven und kurzen Laserblitz ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.