Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

47 Aktuelle News von Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Akademiker in Chemie und Pharma: Mindestjahresbezüge steigen moderat

10.12.2019

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) haben die in der Branche geltenden Mindestjahresbezüge für akademisch gebildete naturwissenschaftliche und technische Angestellte neu ausgehandelt. Der ...

mehr

Stimmung der Chemie-Führungskräfte bleibt stabil

23.07.2019

2019 hat sich die Stimmung der Führungskräfte in den Chemie- und Pharmaunternehmen im Vergleich zum Vorjahr trotz des deutlichen Umsatz- und Ergebnisrückgangs kaum verändert. Das zeigt die diesjährige Befindlichkeitsumfrage des VAA unter den außertariflichen und leitenden Angestellten der ...

mehr

image description
Einkommen von Führungskräften in Chemie und Pharma um 4,4 Prozent gestiegen

05.06.2019

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Gesamteinkommen der außertariflichen und leitenden Angestellten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie 2018 um 4,4 Prozent gestiegen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Einkommensumfrage des Verbandes angestellter Akademiker (VAA). Damit ist der Anstieg um ...

mehr

Akademiker in der Chemie bekommen mehr Geld

Mindestjahresbezüge steigen um 3 Prozent

31.10.2018

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) haben die in der Chemie geltenden Mindestjahresbezüge für akademisch gebildete naturwissenschaftliche und technische Angestellte neu ausgehandelt. Der ...

mehr

Arbeiten und Leben in Balance

Sozialpartner-Vereinbarung von BAVC und VAA

11.12.2017

Mehr Frauen in Führungspositionen, Teilzeit auch für Spitzenkräfte und alte Rollenbilder aufbrechen: Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) wollen die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Karriere ...

mehr

Erhöhung der Akademiker-Mindestjahresbezüge in der Chemie

Anhebung um 2,78 Prozent für 2016 und 2,53 Prozent für 2017

08.08.2016

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) haben die in der Chemie geltenden Mindestjahresbezüge für akademisch gebildete naturwissenschaftliche und technische Angestellte neu ausgehandelt. Der ...

mehr

Chemieindustrie: Einkommen bei Führungskräften 2014 gestiegen

24.06.2015

Im Jahr 2014 sind die Gesamteinkommen der Führungskräfte in der chemischen Industrie um durchschnittlich 3,7 Prozent gestiegen. Dies ist das Ergebnis der VAA-Einkommensumfrage. Keine Steigerung gegenüber dem Vorjahr gab es dagegen bei den Bonuszahlungen. Für die meisten Führungskräfte in der ...

mehr

Führungskräfte Chemie wählen neuen Vorstand

18.06.2014

Auf der Tagung des Führungskräfteverbandes Chemie VAA in Seeheim haben die Verbandsdelegierten den VAA-Vorstand neu gewählt. Dabei wurden sechs Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Eine Kandidatin rückte in das Gremium ein. Als 1. Vorsitzender des VAA wiedergewählt wurde Dr. Thomas ...

mehr

Chemieindustrie: Einkommenssteigerung im Trend der wirtschaftlichen Entwicklung

06.05.2014

Die Gesamteinkommen der Führungskräfte im mittleren Management in der chemischen Industrie stiegen 2013 um durchschnittlich vier Prozent. Dabei fielen die Bonuszahlungen gegenüber dem Vorjahr gleich hoch aus. Dies ist das Ergebnis der jährlichen Einkommensumfrage des Führungskräfteverbandes ...

mehr

Chemieorganisationen aus Wirtschaft und Wissenschaft stellen gemeinsames Positionspapier vor

Bildung und Forschung sind der Grundstein für technologischen und wirtschaftlichen Erfolg

11.02.2013

Deutschland braucht mehr Investitionen in Bildung, Wissenschaft und Forschung, weniger Innovationshemmnisse sowie eine Infrastruktur, die neue Produkte und Verfahren unterstützt. Dies fordern die Chemieorganisationen aus Wirtschaft und Wissenschaft in ihrem aktuellen Papier „Positionen und ...

mehr

Seite 1 von 5
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.