Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

9 Aktuelle News zum Thema CHEMPARK Dormagen

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Asahi Kasei eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dormagen

09.10.2017

Am 01. Oktober hat die Asahi Kasei Corporation ihr neues Forschungs- und Entwicklungszentrum im CHEMPARK Dormagen eröffnet. Der Fokus des Asahi Kasei Europe R&D Center liegt auf der Stärkung des technischen Kundenservices und der Entwicklung neuer Produkte zur Erschließung neuer Geschäftsbereiche ...

mehr

image description
Wechsel in der Leitung des Chempark

Lars Friedrich folgt auf Dr. Ernst Grigat

17.03.2017

Lars Friedrich (44) übernimmt ab 1. April 2017 die Leitung des Chempark an den drei Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Ernst Grigat an, der den Chemparkmanager und -betreiber Currenta verlassen wird. Nach fast einem Jahrzehnt als ...

mehr

Bayer erhält Bau- und Betriebsgenehmigung für neue TDI-Großanlage in Dormagen

09.01.2013

Nach eingehender Prüfung hat die Bezirksregierung Köln Bayer MaterialScience den Genehmigungsbescheid zum Bau und Betrieb der neuen Hightech-Anlage zur Herstellung der Chemikalie TDI (Toluylen-Diisocyanat) im Chempark Dormagen erteilt. TDI wird als Vorprodukt für die Herstellung von ...

mehr

image description
Bayer MaterialScience: TDI-Produktion Dormagen setzt Meilenstein

03.08.2012

Einen neuen Meilenstein erreicht die Produktion von Bayer MaterialScience am Standort Dormagen: Dort hat das Unternehmen jetzt die zweimillionste Tonne der Chemikalie Toluylen-Diisocyanat (TDI), eines Vorprodukts für Polyurethan-Weichschäume, hergestellt. Seit der Betrieb im Jahr 1964 die erste ...

mehr

Bayer MaterialScience nimmt neues Hydriertechnikum in Betrieb

Investition von fünf Millionen Euro im Chempark Dormagen

17.01.2012

Bayer MaterialScience hat im Chempark Dormagen ein neues Technikum für die Verfahrensentwicklung bei Isocyanaten in Betrieb genommen. Das Forschungszentrum wurde innerhalb eines knappen Jahres mit einem Investitionsaufwand von fünf Millionen Euro errichtet. „In dem neuen Hydriertechnikum sind ...

mehr

Geplante TDI-Anlage in Dormagen: Bayer MaterialScience weiter dialogbereit zu Großprojekt

04.08.2011

Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens für eine Großanlage im Chempark Dormagen ist Bayer MaterialScience auch über die offizielle Anhörungsphase hinaus offen zum Dialog mit der Öffentlichkeit. Während der vierwöchigen Auslegung der Planungsunterlagen für die Hightechanlage zur Herstellung der ...

mehr

Bayer MaterialScience beantragt neue Großanlage in Dormagen

Genehmigungsunterlagen für TDI-Produktion eingereicht

17.05.2011

Bayer MaterialScience treibt die Vorbereitungen zum Ausbau der Produktion im Chempark Dormagen voran. Im April wurden bei der Bezirksregierung Köln die Genehmigungsanträge für eine neue Hightech-Anlage zur Herstellung der Chemikalie TDI eingereicht. Die geplante Investition beläuft sich auf rund ...

mehr

Bayer MaterialScience setzt auf Standort-Verbund

Stärkere Vernetzung der Produktionsstätten in den Chemparks Leverkusen, Dormagen und Uerdingen

16.06.2010

Bayer MaterialScience wird seine Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen in den Chemparks Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen in Zukunft weiter vernetzen. Diese Aufgabe wird zum 1. Juli 2010 dem neu geschaffenen Standortmanagement NRW des Bayer-Teilkonzerns übertragen. „Die Produktionsstätten ...

mehr

Bayer MaterialScience plant neue TDI-Anlage im Weltmaßstab am Standort Dormagen

08.03.2010

Bayer MaterialScience will rund 150 Millionen Euro in eine neue Hightech-Produktionsanlage für TDI (Toluylen-Diisocyanat) im Chempark Dormagen investieren. TDI ist ein Vorprodukt zur Herstellung von Polyurethan-Weichschaum. Die neue Anlage soll eine Kapazität von 300.000 Jahrestonnen haben und ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.