Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

18 Aktuelle News zum Thema CO2-Fußabdruck

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Projekt PlasCO₂: Treibhausgas wird zum Rohstoff

Innovativer Prozess könnte Energiebedarf für wichtige Chemieprodukte deutlich senken

25.01.2023

Evonik hat zusammen mit drei Verbundpartnern das Projekt PlasCO2 gestartet. Ziel ist es, Kohlendioxid (CO2) als Rohstoff für die Produktion von C4-Chemikalien zu nutzen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt mit mehr als 1,8 Millionen Euro. PlasCO2 steht für ...

mehr

image description
Covestro und LANXESS kooperieren bei der Herstellung nachhaltigerer Rohstoffe mit reduziertem CO₂-Fußabdruck

Unternehmen vereinbaren Produktion wichtiger Basischemikalien

23.01.2023

Die Chemieunternehmen Covestro und LANXESS kooperieren bei der energieintensiven Produktion von Basischemikalien an ihren Niederrhein-Standorten und gestalten diese klimafreundlicher. LANXESS bezieht von Covestro Chlor, Natronlauge und Wasserstoff aus dessen ISCC PLUS-zertifizierten Standorten ...

mehr

image description
LANXESS und TotalEnergies kooperieren bei nachhaltigem Styrol

Ziel 2050: Vollständig klimaneutrale Rohstoffe

05.01.2023

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS und der französische Energiekonzern TotalEnergies kooperieren bei der Belieferung mit biozirkulärem Styrol. Im Gegensatz zu herkömmlichem Styrol basiert der von TotalEnergies verwendete Rohstoff auf Tallöl, das aus einem Baumharz gewonnen wird und als ...

mehr

image description
Langlebiger, kostengünstiger Katalysator reduziert den Kohlenstoff-Fußabdruck der Ammoniakproduktion

27.10.2022

Das Haber-Bosch-Verfahren, das üblicherweise zur Synthese von Ammoniak (NH3) – dem Grundstoff für synthetische Stickstoffdünger – verwendet wird, wobei aus Wasserstoff (H2) und Stickstoff (N2) in einer katalytischen Reaktion bei hohem Druck und hohen Temperaturen Ammoniak gewonnen wird, ist eine ...

mehr

image description
greenable zum Start-up des Jahres gekürt

CO₂-Fußabruck für Produkte einfach erfassen

11.10.2022

Um zukünftig Produkte nachhaltiger gestalten zu können, müssen Unternehmen den entsprechenden CO2-Fußabdruck kennen. Dabei ist es nicht einfach, diesen zu bilanzieren. Eine Software, die das Start-up greenable, eine Ausgründung der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK), derzeit entwickelt, ...

mehr

image description
Chemieindustrie einigt sich auf globalen Standard zur Berechnung des CO₂-Fußabdrucks von Produkten

BASF unterstützt TfS-Ansatz für Wertschöpfungsketten in der chemischen Industrie

26.09.2022

Im Rahmen der gemeinsamen Initiative „Together for Sustainability” (TfS) haben sich 37 Unternehmen der chemischen Industrie, darunter BASF, auf einen weltweit einheitlichen Leitfaden zur Berechnung ihrer Product Carbon Footprints (PCFs) geeinigt. CO2-Fußabdrücke sind eine wichtige Information zur ...

mehr

image description
Datenanalyse-Start-up Carbon Minds kooperiert mit BASF

Bereitstellung konsistenter Daten für den chemischen CO₂-Fußabdruck in Übereinstimmung mit der BASF-Standardmethodik

07.09.2022

Carbon Minds, der Anbieter der größten und am stärksten regionalisierten LCA-Datenbank für Chemikalien und Kunststoffe, ist eine Partnerschaft mit BASF eingegangen, um umfassende und konsistente Product Carbon Footprint (PCF)-Daten für Chemikalien und Kunststoffe in Übereinstimmung mit der BASF ...

mehr

image description
Start-up entwickelt Software für Unternehmen, um CO₂-Fußabruck für Produkte einfach zu erfassen

19.05.2022

Um zukünftig Produkte nachhaltiger gestalten zu können, müssen Unternehmen den entsprechenden CO2-Fußabdruck kennen. Dabei ist es nicht einfach, diesen zu bilanzieren. Eine Software, die das Start-up greenable, eine Ausgründung der Technischen Universität Kaiserslautern, derzeit entwickelt, will ...

mehr

image description
Herstellung von Batterien soll umweltverträglicher werden

Das Wirtschafts- und Klimaschutzministerium fördert die Entwicklung eines «digitalen Produktpasses» für Batterien mit 8,2 Millionen Euro

26.04.2022

(dpa) Batterien für Elektroautos sollen künftig umweltverträglicher hergestellt werden - dieses Ziel hat ein neuer «Batteriepass». Dieser soll Informationen entlang des gesamten Lebenszyklus einer Batterie bündeln, von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling und dazu beitragen, Bedingungen etwa ...

mehr

image description
Neue Regeln für nachhaltigere Batterien

Batterieverordnung ist eine wegweisende Neuerung im EU-Binnenmarkt, weil sie erstmals den gesamten Lebenszyklus von Batterien in den Fokus nimmt

18.03.2022

Die Umweltministerinnen und -minister der EU haben in Brüssel einstimmig die Ratsposition zur EU-Batterieverordnung verabschiedet. Die Verordnung soll EU-weit für einen nachhaltigen Umgang mit Batterien entlang der gesamten Wertschöpfungskette sorgen. Dazu soll ein CO2-Fußabdruck von Batterien ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.