Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

485 Aktuelle News zum Thema Nanotechnologie

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Flexibel durch Fehler

Einfluss von Defekten auf einzelne Graphendrähte

26.07.2018

Elektronische Bauteile wie Schalter oder Transistoren, die aus einem einzigen Molekül bestehen, könnten in Zukunft die Technik revolutionieren. Die Grundlagen dafür erforscht die Arbeitsgruppe Single-Molecule Chemistry an der Universität Graz unter der Leitung von Leonhard Grill. Das Team hat nun ...

mehr

image description
Geregelter Nano-Aufbau

Universelle pH-Steuerung der Assemblierung von DNA-Nanostrukturen

24.05.2018

Die DNA, Träger der genetischen Information, hat sich als hochinteressantes Baumaterial für die Nanotechnologie etabliert. Voraussetzung für viele mögliche Anwendungen ist eine kontrolliert schaltbare Zusammenlagerung der Nanostrukturen, etwa durch eine Änderung des pH-Wertes. Wissenschaftler ...

mehr

Was an den Grenzflächen vor sich geht

Neuer Sonderforschungsbereich zur Katalyse

22.05.2018

Starkes Doppel: Nanotechnologie und Katalyseforschung vereint ein neuer Sonderforschungsbereich, der ab Juli an der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Ruhr-Universität Bochum (RUB) eingerichtet wird. Das gab die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bekannt. Sie fördert den neuen Verbund ...

mehr

image description
Effizienzsteigerung durch Nanopartikel im Pflanzenschutz und in Düngern?

Studie zeigt Wissensstand und Forschungslücken auf

09.05.2018

Durch Nanopartikel in Düngern und Pflanzenschutzmitteln sollen der effizientere Einsatz der aktiven Wirkstoffe und höhere Erträge erreicht werden – Befürworter erhoffen sich dadurch auch eine geringere Umweltbelastung. Doch inwieweit unterscheiden sich Dünger und Pflanzenschutzmittel mit ...

mehr

Künftig einheitliche EU-Regeln für Nanomaterialien

02.05.2018

Für Nanomaterialien gelten in der EU zukünftig einheitliche Regeln. Der REACH Regelungsausschuss hat dazu gestern die Europäische Chemikalienverordnung (REACH) angepasst. Bundesumweltministerin Svenja Schulze: "Wir bekommen in der EU jetzt endlich klare Regeln für Nanomaterialien. Mögliche ...

mehr

image description
Nano-Ampel zeigt Risiko an

26.04.2018

Nanomaterialien sind wahre Alleskönner. Kein Wunder, dass man sie fast überall trifft – auch in Kosmetika, Textilien oder Haushaltswaren. Sind sie auch sicher für Mensch und Natur? Keine leichte Frage angesichts der vielfältigen Anwendungen und Materialien. Der Prüfaufwand reduziert sich ...

mehr

image description
Eine Teleskopschiene für Nanomaschinen

Mit DNA-Origami gefaltete Nanostäbe mit Goldpartikeln als Zahnradmotoren gegeneinander verschieben

23.04.2018

Für Nanomaschinen gibt es nun eine neue Komponente. Forscher um Maximilian Urban und Laura Na Liu vom Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart haben eine Teleskopschiene im Nanomaßstab entwickelt, die von einem Goldpartikel als Zahnradmotor auseinandergeschoben wird. Die Forscher ...

mehr

image description
Nachahmung natürlicher Bewegungen im Nanobereich mit Hilfe der DNA-Origami Technik

17.04.2018

Forscher am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, der Universität Heidelberg und der Universität Stuttgart nutzen eine Technik namens DNA-Origami, um eine Vielzahl lebenswichtiger Bewegungen in der Natur nachzuahmen – wie zum Beispiel die Gleitbewegung von Proteinmotoren bei der ...

mehr

image description
Winzige Nanomaschine absolviert erfolgreich Probefahrt

11.04.2018

Wissenschaftler der Universität Bonn und des Forschungszentrums caesar in Bonn haben mit Kollegen aus den USA aus Nanostrukturen eine winzige Maschine konstruiert, die sich auf einem Rad gezielt in eine bestimmte Richtung bewegen kann. Die Forscher verwendeten ringförmige Strukturen aus dem ...

mehr

image description
Neue Technologie schützt Materialien besonders lange vor Korrosion

Max-Planck-Gesellschaft vergibt Lizenz für Rostschutz

08.03.2018

Die Firma Enviral hat eine Korrosionsschutz-Technologie vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung einlizenziert, die auf neuesten Ergebnissen in der Nanotechnologie beruht. Die neuen Smart Pigments für die Verwendung in Korrosionsschutzbeschichtungen besitzen selbstheilende ...

mehr

Seite 2 von 49
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.