Partikelgrößenanalyse von flüssigen und trockenen Proben mittels Laserbeugung

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Zubehör für kleinste Probenmengen und ein Probenwechsler verfügbar

2

Robustes Design für präzise Ergebnisse

3

ISO 13320 und 21 CFR part 11 konform

Die PSA-Serie von Anton Paar basiert auf fünfzig Jahren Erfahrung. Für die Analyse von Partikeln mit einer Größe von 40 nm bis zu 2,5 mm sind verschiedene Konfigurationen der PSA-Serie verfügbar. Das robuste 2-in-1-System ermöglicht einen Wechsel zwischen der Trocken- und der Nassdispergiereinheit mittels Knopfdruck in der Software. Durch dieses Design sind alle optischen Komponenten permanent justiert – Es ist kein Umbau nötig!

Für das Arbeiten unter GMP-Richtlinien und auch in rauesten Umgebungen ist die PSA-Serie bestens gerüstet. Die hochmoderne Software vereinfacht die Arbeit im Labor und erfüllt die Anforderungen an rückverfolgbare, genaue und wiederholbare Ergebnisse (ISO 13320).

Erweiterungen mit einer Small Volume Unit, für kleine Probenvolumina, und einem Probenwechsler mit 30 Probenplätzen steigern die Produktivität und vermindern die benötigten Probenmengen. Die Small-Volume-Unit wurde speziell für Anwender entwickelt, die das Volumen der gemessenen Probe reduzieren müssen, z.B. um teure Proben sparsam einzusetzen.

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Anton Paar