Kuraray Europe GmbH

Mowital® Dünnfilm - Idealer Werkstoff für viele Schichten, Druck und Temperatur mit enormer Bindekraft

Filmmaterial auf PVB-Basis mit hervorragender Haftkraft für den Einsatz als thermoplastische Zwischenschicht

Mowital® Dünnfilm ist ein Filmmaterial auf PVB-Basis. Mowital® Dünnfilm kommt beim Laminieren verschiedener Materialien wie Glas, Metall, Polymerfaser oder Polyurethan(PU)-Schaum zum Einsatz und verleiht mit seiner ausgezeichneten Bindekraft etwa komplexen mehrschichtigen Verbundwerkstoffen dauerhaft eine enorme Stabilität.

Es eignet sich auch als Matrixmaterial für thermoplastische Prepregs. Diese textilen Faser-Matrix-Halbzeuge werden unter Druck bei erhöhten Temperaturen (5 bar, 140-160 °C) laminiert, um kompakte Verbundwerkstoffe mit hervorragenden Eigenschaften herzustellen.

BESONDERE MERKMALE

  • Selbstklebende Laminatfolien auf Rollen geliefert
  • Hohe Haftkraft auf Glas, Metallen, Keramik, polymeren Geweben und Polyvinylchlorid.
  • Urethanschaumstoffe
  • Transparent
  • Thermoplastisches Matrixmaterial
  • Ungiftig
  • Nahezu unbegrenzte Haltbarkeit
  • Mehrschichtstrukturen aus verschiedenen Substraten

ANWENDUNGEN

  • Mehrschichtige Verbundwerkstoffe / Laminate
  • Thermoplastische Prepregs
  • Glasverklebung, z.B. für Designanwendungen
  • Glasfaserlaminate
  • Laminate mit Metallfolie oder Metallblech, z.B. Stahl oder Kupfer.
  • Verklebung verschiedener Metalle
  • Keramische Laminate
  • Gebundene wabenförmige Sandwichstrukturen aus verschiedenen Substraten
  • Leichtbaukonstruktionen

Kuraray, einer der weltweit führenden Spezialchemie-Hersteller, bietet seinen leistungsfähigen Polyvinylbutyral(PVB)-Dünnfilm ab sofort unter dem Namen Mowital® Dünnfilm an. Bisher war der Folienwerkstoff als Trosifol® Dünnfilm verfügbar. Mit der Umbenennung baut Kuraray seine Marke Mowital weiter aus und fasst sein gesamtes Angebotsspektrum an technischen PVB-Materialien in Form von Pulvern, Granulaten und ab sofort auch Folien unter dem Handelsnamen zusammen. Mowital®-Werkstoffe sind kompatibel mit vielen Polymeren und Lösungsmitteln und eignen sich für verschiedenste Einsatzbereiche von Lacken und Druckfarben über Klebstoffe, Keramiken bis hin zu Folien, 3D-Druck-Filamenten und Konstruktionsanwendungen.  

Anwendungen
Themen
Kuraray Europe GmbH
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Kuraray Europe