Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Vernetzte Milli-Q® CLX 7000 Wasseraufbereitungssysteme

Wirtschaftliche und zuverlässige Hochleistungs-Wasseraufbereitungssysteme für klinische Analysegeräte (bis zu 3000 l/Tag)

Die vernetzten Milli-Q® CLX 7000 Systeme bieten klinischen Laboren mit einem täglichen Reinwasserbedarf von bis zu 3000 Litern eine wirtschaftliche und zuverlässige Lösung zur Wasseraufbereitung und decken den CLRW-Bedarf eines oder mehrerer klinischer Hochdurchsatz-Analysegeräte.

Die vernetzten Milli-Q CLX 7000 Systeme sind mit den fortschrittlichsten Wasseraufbereitungstechnologien wie unserem Elix® Elektroentionisierungsmodul und der E.R.A.™ (Evolutive Reject Adjustment) Technologie ausgestattet. Die neue Milli-Q Connect Fernüberwachungs- und Serviceplattform bietet außerdem integrierte Unterstützung. Diese Merkmale erleichtern es biomedizinischen Laboren, rund um die Uhr eine hohe Produktivität zu gewährleisten und Betriebskosten zu reduzieren. Der minimale Wartungsaufwand und die leistungsstarken Datenverwaltungsfunktionen, die Audits und Akkreditierungen erleichtern, sparen außerdem Zeit.

Dank des neu integrierten Milli-Q Connect Serviceportals können Anwender ihr Milli-Q CLX 7000 Wasseraufbereitungssystem 24/7 in Echtzeit fernüberwachen und -steuern. Ferndiagnose—und selbst Fernreparaturen—sind durch unser Serviceteam möglich. Die umfassenden Überwachungsfunktionen und die Fernsteuerung maximieren die Betriebszeit sowohl des Wasseraufbereitungssystems als auch des Analysegeräts. Für zusätzliche Kontrolle und Anwenderfreundlichkeit ist das System mit einer intuitiven Benutzerschnittstelle ausgestattet. Auf diese flexible Schnittstelle kann direkt im System oder über die gesicherte Milli-Q Connect Schnittstelle zugegriffen werden.

Produktmerkmale

  • Deckt den Reinwasserbedarf eines oder mehrerer klinischer Hochdurchsatz-Analysegeräte
  • Die Elix EDI-Technologie gewährleistet eine zuverlässige, konstante Quelle von Reinwasser für das klinische Labor (Typ CLRW) bei niedrigen und vorhersagbaren Betriebskosten
  • Die patentierte E.R.A.™ Technologie reduziert den Wasserverbrauch um bis zu 50 %
  • Die neue Milli-Q® Connect Fernüberwachungs- und Serviceplattform sorgt für maximale Betriebszeit und einfaches Datenmanagement
  • Vollständige Überwachung und Datenarchivierung erfüllen Akkreditierungsanforderungen
  • Touchscreen, geringer Wartungsaufwand und automatische Rückverfolgung von Verbrauchsmaterial sorgen für eine intuitive Bedienung und sparen Zeit
  • Touchscreen, geringer Wartungsaufwand und automatische Rückverfolgung von Verbrauchsmaterial sorgen für eine intuitive Bedienung und sparen Zeit

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0) 6151 276 46 87


Themen:
Mehr über Merck
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.