Einfache, robuste und zuverlässige Refraktometer

Schnelle Messungen mit automatischer Temperaturregelung für den Routinebetrieb

Die digitalen EasyPlus-Refraktometer wurden für schnelle und genaue Messungen mit automatischer Temperaturregelung, für geringe Probenvolumina und minimale Bedienerabhängigkeit entwickelt.

Genaue und zuverlässige Ergebnisse

Mit den Geräten der EasyPlus-Serie sind zuverlässige Ergebnisse mit einer Genauigkeit von bis zu 4 Nachkommastellen garantiert. Sie ermöglichen schnelle und genaue Messungen des Brechungsindex, des Zuckergehalts (Brix) sowie vieler verwandter Werte wie z. B. den Alkoholgehalt.

Sofortige QK-Resultate

Durch die Möglichkeit, einen Bereich mit Grenzwerten für akzeptable Proben zu definieren, können akzeptable und abgelehnte Proben sofort erkannt werden. Die farblich gekennzeichneten Ergebnisse fallen unmittelbar ins Auge. 

Speziell für kohlensäurehaltige oder stille Getränke bietet das Easy Bev eine vertikale Konstruktion, sodass Sedimentationen auf dem Prisma auf ein Minimum reduziert werden. Der zusätzlich vorhandene Probennahmetrichter erleichtert den Arbeitsablauf und maximiert den Probendurchsatz.

Intelligente und einfache Bedienung mit der FastStart™-Technologie

Durch die appbasierte Benutzeroberfläche ist die Bedienung so einfach wie bei einem Smartphone, das spart Zeit bei der Einarbeitung und bei Routineaufgaben. Dank der FastStart™-Technologie können Messungen in der Sekunde gestartet werden, in der die Probe die Zelle berührt – automatisch und ohne Tastendruck. Ebenso ist eine schnelle und einfache Verifizierung mit dem integrierten Arbeitsablauf über SimpleCheck™ möglich.

Robustes Design für eine effiziente Prozessqualitätskontrolle

Hochwertige Komponenten und Materialien gewährleisten eine lange Lebensdauer der Instrumente in rauen Umgebungen. Das spritzwassergeschützte Touchscreen und ein Design, das Flüssigkeiten von den elektronischen Komponenten wegführt, ist das Instrument bereit für den Einsatz in der Nähe der Produktionslinie.

Anwendungen
  • Refraktometrie

  • Brix-Messung

  • Getränkeanalytik

  • Prozessqualitätskontrolle

  • Alkoholmessung

Themen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Mettler-Toledo
  • Produkte

    Erweitertes Prozessverständnis mit in situ Raman-Spektroskopie

    Das ReactRaman von METTLER TOLEDO ist ein sondenbasiertes Instrument für die Raman-Spektroskopie, das Kristallisationsprozesse überwachen und die Reaktionsmechanismen und Kinetik ein- oder mehrphasiger Systeme offenlegen kann. mehr

    In situ Bildanalyse für Partikelsysteme in Echtzeit – leicht gemacht

    Neue experimentelle Erkenntnisse: Erweitern Sie mit hochauflösenden Bildern Ihr Prozessverständnis ✓ Prozessüberwachung oder Partikelbestimmung mit speziellen Algorithmen mehr

    Automatisches Wägen: Dosiergenauigkeit, Produktivität und Sicherheit fundamental verbessert

    Bis zu 50 % weniger OOS-Fehler – weniger Nacharbeiten ✓ Sparsamer Einsatz von wertvollen Substanzen mit um bis zu 30 % reduzierter Mindesteinwaage ✓ Maximale Bedienersicherheit durch automatisierte Dosierung ✓ mehr

  • Videos

    In situ Bildanalyse für Partikelsysteme in Echtzeit – leicht gemacht

    EasyViewer ist eine Plug-and-Play-Sonde, die es jedem Wissenschaftler oder Ingenieur ermöglicht, schnell und einfach hochauflösende Bilder in Mikroskopqualität von Kristallen, Tröpfchen und anderen Partikeln direkt in seinem Reaktor zu erhalten - und das rund um die Uhr, ohne dass eine Prob ... mehr

    Einfache, robuste und zuverlässige Dichtemessgeräte

    Die digitalen EasyPlus-Dichtemessgeräte wurden für schnelle und genaue Messungen mit automatischer Temperaturregelung, für geringe Probenvolumina und minimale Bedienerabhängigkeit entwickelt. Genaue und zuverlässige Ergebnisse Mit den Geräten der EasyPlus-Serie sind zuverlässige Ergebnisse ... mehr

    Einfache, robuste und zuverlässige Refraktometer

    Die digitalen EasyPlus-Refraktometer wurden für schnelle und genaue Messungen mit automatischer Temperaturregelung, für geringe Probenvolumina und minimale Bedienerabhängigkeit entwickelt. Genaue und zuverlässige Ergebnisse Mit den Geräten der EasyPlus-Serie sind zuverlässige Ergebnisse mi ... mehr

  • News

    Das Wissensnetzwerk für Labor und Prozess

    Das neue q&more Portal „www.q-more.com“ bietet mehr als reine Fachinformation. Basierend auf dem internationalen wissenschaftlichen Journal „q&more“ stellt die innovative Plattform Wissen anschaulich und begeisternd zur Verfügung und schafft faszinierende Kommunikationserlebnisse. Aktuelles ... mehr

    METTLER TOLEDO erhält „Innovations-Oscar“

    Bereits zum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren gewinnt METTLER TOLEDO den R&D 100 Award für eine bahnbrechende Entwicklung im Bereich der Thermischen Analyse: die Flash DSC 1. Darüber hinaus wurde das Instrument mit dem Editor’s Choice Award für eine der drei besten Innovationen im Jahr ... mehr

    Innvoationspreis für ultrakompakte Wägemodule von Mettler Toledo

    Mettler Toledo wurde auf der diesjährigen POWTECH in Nürnberg mit einem Award für seine Innovationskraft ausgezeichnet. Zum 4. Mal wurden die Innovation-Awards auf der Messe POWTECH verliehen. Ausgezeichnet werden die innovativsten Apparate und Verfahren der chemischen, pharmazeutischen und ... mehr

  • White Paper

    UV/Vis-Anwendungen in der COVID-19 Impfstoffforschung

    Ein Impfstoff ist eine Art der Behandlung, die darauf abzielt, das Immunsystem des Körpers zur Bekämpfung von Infektionserregern wie Bakterien und Viren mehr

    Untersuchung von Pestizidrückständen – genaue Standardvorbereitung

    Vorteile der automatisierten Flüssigdosierung mit der LabX-Software im Vergleich zur herkömmlichen manuellen Vorbereitung mehr

    Wie kann man Pipetten schnell überprüfen?

    Planen Sie ein wichtiges Experiment, vielleicht mit seltenen oder wertvollen Substanzen? Müssen Sie sicherstellen, dass die verwendete Pipette richtig misst? mehr

  • Firmen

    Mettler-Toledo GmbH

    Von der einfachen Anwendung bis zur individuellen Anforderung, vom Routinegerät bis zum vernetzten System bietet METTLER TOLEDO seinen Kunden das Know-How für zuverlässige und innovative Lösungen. METTLER TOLEDO Produkte sind in Labors integraler Bestandteil von Forschung und Qualitätskontr ... mehr

    Mettler-Toledo GmbH

    METTLER TOLEDO-Instrumente und Geräte werden in Labors für Forschung, Wissenschaft und Qualitätskontrolle eingesetzt, unter anderem in den Bereichen Pharmazie und Chemie sowie in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Bei den drei in Labors am häufigsten verwendeten Instrumententypen Waag ... mehr

    Mettler-Toledo S.A.E.

    METTLER TOLEDO cuenta con un largo historial como líder en innovación y calidad, siempre en busca del rendimiento más avanzado y sostenible. He aquí una selección destacada de nuestras innovaciones. mehr

  • q&more Artikel

    Gewichtige Ergänzung der Europäischen Pharmakopöe

    Das Wägen ist eine der wichtigsten Tätigkeiten von Labors in der Qualitätskontrolle (QC). Normalerweise ist es einer der ersten Schritte in einem längeren Analyseablauf, z.B. wenn eine Probe oder ein Standard für die anschließende Verdünnung und HPLC- bzw. qNMR-Analyse vorbereitet wird. mehr

    Rückführbarkeit von Messergebnissen

    Metrologische Rückführbarkeit ist die Voraussetzung für konsistente, vergleichbare und gültige Messwerte. Als fundamentales Konzept des modernen Messwesens dient sie der nationalen und internationalen Anerkennung von Messergebnissen und ist in den weltweit gültigen Normen und Akkreditierung ... mehr

    Shopfloor Management im Labor

    Lean Management hat sich mittlerweile auch in Unternehmensbereichen jenseits der Produktion etabliert. Im modernen Laborbetrieb bietet es eine Grundlage für optimierte Prozesse und ein effizientes Qualitätsmanagement und stellt wertvolle Werkzeuge für den digitalen Wandel zum Labor 4.0 zur ... mehr

  • Autoren

    Igor Knapp

    Igor Knapp, Jahrgang 1968, ausgebildeter Informatikingenieur, ist Teamleiter im Bereich Interaction Design bei der Mettler-Toledo GmbH. Ursprünglich absolvierte er 1993 eine Designausbildung an der Schule für Gestaltung Basel und war über sieben Jahre im Bereich Corporate Design tätig. Dabe ... mehr

    Dr. Christoph Jansen

    Christoph Jansen, Jahrgang 1962, studierte Chemie an der Universität zu Köln und promovierte dort bei D.O. Hummel auf dem Gebiet der instrumentellen Analytik. Er war Gründungsmitglied des Vereins „Angewandte Spektrometrie Köln e.V.“ und arbeitete als Applikationschemiker in der Division „An ... mehr

    Daniel W. Fuchs

    Daniel Fuchs, Jahrgang 1969, studierte Servicemarketing und Management an der Universität Luzern. Nach seinem Masterabschluss erwarb er diverse Abschlüsse der Swiss Federal Gouvernement in Marketing und Kommunikation. An der Hochschule für Wirtschaft Zürich erwarb er die Zertifizierung als ... mehr