Büchi Druckreaktorsysteme - sicher, robust und auf Ihre individuelle Fragestellung zugeschnitten

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Modulare Standardsysteme - Volumen 0,25 bis 20 Liter, Druck 6 -500 bar, 4 Gefäßtypen aus Glas und Metall

2

Sonderlegierungen wie Hastelloy, Titan, Tantal oder inert/metallfrei, Magnetantriebe 0,75-54 Nm, Sonderlösungen bis 500 Liter

3

sichere Systeme und robuste Qualität speziell für extreme Anwendungen in F&E

Modularität & Vielseitigkeit - 1 System für verschiedene Reaktoren und Prozesse

Büchi Laborautoklaven und Druckreaktorsysteme zeichnen sich durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung und ihre modulare Bauweise aus.

In Glas, Edelstahl oder Speziallegierungen bieten unsere Systeme für (fast) jede Anwendung eine Lösung.
Ob Sie Reaktionen mit wässrigen Lösungen oder hochviskose Polymerreaktionen durchführen, wir haben das passende Rührwerk zum Reaktor.

Vom Tinyclave mit 10ml für erste Vorversuche bis zum Pilotclave bis 500L zur Kleinmengenproduktion bieten wir Ihnen robuste Druckreaktorsysteme an. Für höchste Sicherheitsansprüche und Qualitätsanforderungen liefern wir Ihnen ATEX, GMP und FDA konforme Systeme.

Auch die Automation einzelner Prozesse bis zur Vollautomation mit Rezeptursteuerung liegt in unserer Kompetenz. 

Gerne beraten wir Sie zu Ihrer Anwendung oder Problemstellung im Bereich der Druckreaktortechnik.


Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über C3 Prozess- und Analysentechnik