NEU: Die erste Rotor-Schnellmühle, die sowohl Zentrifugalmühle als auch Schneidmühle ist!

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Zwei Mühlen in einem Gerät und die einzige Rotor-Schnellmühle mit der Sie auch schneiden können

2

Einfacheres Arbeiten dank Intelligence-Safety-Control – Mühle startet erst, wenn alles korrekt ist

3

Probenberührenden Teile ohne Werkzeug einfach entnehmbar, Spülmaschinen geeignet und sterilisierbar

Multifunktional zur problemlosen Vor- und Feinzerkleinerung – auch schwermetall- und eisenfrei!

Die Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line bietet Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerät – mit höherer Leistung, besserer Kühlung und deutlich leiser als vergleichbare Geräte.

Mit starken 22.000 U/min des Schlagrotors sorgt sie als Zentrifugalmühle für schnellen Probendurchsatz von 15 l/h und mehr, der sich mit einem FRITSCH Zyklon weiter steigern lässt. Sie ist ideal für weiche bis mittelharte, spröde, faserige und temperaturempfindliche Proben. Schwer mahlbare oder extrem temperaturempfindliche Proben lassen sich durch Zugabe von flüssigem Stickstoff verspröden und anschließend problemlos zerkleinern.

Einzigartige Doppelnutzung: Durch Einsatz eines Schneidrotors wird die Rotor-Schnellmühle zur Schneidmühle – ideal zur einfachen Vor- und Feinzerkleinerung von weichen bis hart-zähen, faserigen Materialien und Kunststoffen. Und im Gegensatz zu herkömmlichen Schneidmühlen lassen sich der gesamte Mahlraum und alle Mahlwerkzeuge werkzeuglos herausnehmen, in der Spülmaschine reinigen und zum sterilen Zerkleinern autoklavieren.

Wie Sie aus Ihrem Material schnell und einfach eine homogene Probe für beste Analyseergebnisse erhalten – fragen Sie unsere Experten – wir beraten Sie gerne.

Anwendungen
  • Prallzerkleinerung

  • Scherzerkleinerung

  • Schneidzerkleinerung

  • Vorzerkleinerung

  • Feinzerkleinerung

  • Trockenmahlung

  • Feinmahlung

  • Probenvorbereitung

Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Fritsch