Hygienische pH-Elektrode für sterile Anwendungen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Hohe Temperatur- und Druckbeständigkeit

2

Hochpräzise Werte

3

Flexibilität für besondere Anwendungen

Reproduzierbare und präzise Ergebnisse in der Pharma-, Biotech- und Lebensmittelindustrie

Hygienische pH-Elektroden für sterilisierbare Anwendungen sind gebrauchsfertig zur Verwendung in Applikationen mit regelmäßig durchgeführten Cleaning-In-Place (CIP) und Sterilization-In-Place Verfahren (SIP). Sie halten den hohen Temperaturen und schnellen Medienveränderungen dieser Verfahren wartungsfrei stand und ermitteln dabei hochpräzise Werte.

Die InPro3100/InPro3100i pH-Elektroden unterstützen Sie bei der Erfüllung von Anforderungen an Genauigkeit und Reproduzierbarkeit in der Biotech-, Pharma- und Lebensmittel-/Getränkeproduktion. Modelle mit Intelligent Sensor Management (ISM) können digitale Daten der Kalibrierhistorie speichern.

Da die Modelle sehr druckbeständig sind, eignen sie sich besonders für den Einbau in Kessel und Reaktoren. Die ISM Technologie führt vor dem Batchanlauf vorausschauende Diagnosen durch, damit Ihre Elektrode nicht während des Fertigungsprozesses ausfällt.
Der InPro® 3100iUD ist für den umgekehrten Einbau von unten konzipiert.

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über Mettler-Toledo