Online-Messung von H2S / Sulfid in Wasser zur Überwachung von Prozessleitungen und Abwasserkanälen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Hochempfindliches System misst H2S unterhalb der Geruchsschwelle und schlägt bei Bedarf Alarm

2

Robustes und spritzwassergeschütztes Gehäuse zur Wandmontage mit Signal-Ausgang für Leitsysteme

3

Normkonforme Analysen gemäß DIN 38409-D27 bei sehr geringem Chemikalienverbrauch

Kosten sparen und die Umwelt schonen durch bedarfsgerechte Dosierung von Abwasserbehandlungsmitteln

Der S-Online misst kontinuierlich Schwefelwasserstoff (H2S) und Sulfide in Abwasser und anderen wässrigen Proben schnell und präzise. Dies ist für ein rechtzeitiges und bedarfsgerechtes Eingreifen in Prozessströme und Abwasserbehandlungsverfahren wichtig.

Durch eine effektive Gasextraktion wird das H2S vollständig aus der Probe ausgetrieben. Störeinflüsse durch die Probenmatrix treten praktisch nicht auf. Das freigesetzte H2S-Gas wird zum hochempfindlichen Sensor geleitet, der H2S im Bereich von 0,01 bis 1000 ppm detektiert. Eine Messung dauert 5 bis 15 min, je nach Probenbeschaffenheit.

Mit dem S-Online können selbst Industrieabwässer, die basisch oder mit Kohlenwasserstoffen bzw. Ammoniak belastet sind, reproduzierbar überwacht werden.

Die Probenansaugung, alle Spülschritte und die Rückführung in das Leitungssystem erfolgen automatisch. Per Fernzugriff können Konfigurationen bearbeitet und Ergebnisse ausgelesen werden. Die Messwerte können über digitale und analoge Ausgänge in Alarmsysteme vor Ort übertragen werden.

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über ECH Elektrochemie Halle