Büchi Labor- und Pilotdruckreaktoren - maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Prozessanforderungen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

intelligente Designfeatures ermöglichen eine sichere und mühelose Handhabung und Bedienung

2

nach Ihren Vorgaben aus hoch korrosionsbeständigen Materialien gebaut

3

modularer Aufbau für kundenspezifische Konfiguration und einfache Nachrüstung

Reaktoren aus Edelstahl, Sonderlegierungen, Glas oder anderen korrosionsbeständigen Materialien

Büchi Druckreaktorsysteme werden eingesetzt bei Polymerisationen und Hydrierungen, beim Katalysator-Screening oder in Korrosionstests - also überall da wo Reaktionen unter definierten Drücken und Temperaturen gefahren werden - vom Labor übers Technikum bis hin zur Produktion.

Unsere Druckreaktorsysteme sind für den intensiven täglichen Gebrauch ausgelegt. Abhängig von den physikalischen Prozessanforderungen (d.h. Druck, Temperatur, Volumen), den chemischen Prozessanforderungen (d.h. den chemischen Eigenschaften der Prozessmedien) und den betrieblichen und behördlichen Anforderungen wird das geeignete Reaktormodell ausgewählt.

Modularer Aufbau und eine Vielzahl an Zubehörkomponenten ermöglichen bereits oft eine perfekte  bestmögliche Anpassung an Ihre Anforderungen. Reicht das nicht kommt eine weitere Stärke zum Tragen - ein individuell angepasstes Design in Bezug auf Druck, Temperatur, Behälterform, Material, Volumen, Rührwerk/Rührer, Aufbauten usw.

Anwendungen
  • Korrosionstests

  • Katalysator-Screening

  • superkritische Extraktion

  • Hydrothermale Carbonisierung

Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über C3 Prozess- und Analysentechnik