Laborthermostate für zuverlässiges Temperieren von -50 °C bis 200 °C

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Kräftige Umwälzpumpe mit sechs Pumpenstufen zur optimalen Pumpenleistungsanpassung

2

Flexible Ansteuerungsmöglichkeiten durch eine Vielzahl digitaler Schnittstellen

3

Applikationsbezogene Temperierung mit einer großen Auswahl an Gerätevarianten

Für vielfältige interne oder externe Temperieraufgaben im Labor

Die LAUDA Eco sind flexible Alleskönner für die intern und externe Temperierung im Labor. Sie überzeugen mit seinem umfangreichen Leistungsspektrum, etwa der kräftigen Umwälzpumpe, einer Kälteleistung von 180 bis 700 W, einem digitales Kältemanagement zur Energie- und Kosteneinsparung und ihrer maximalen Konnektivität durch eine Vielzahl an optionalen Schnittstellen.

LAUDA ECO sind als Wärme- oder Kältethermostat in den Varianten Silver (LCD-Display) oder Gold (TFT-Display) erhältlich und serienmäßig mit einer Mini-USB-Schnittstelle ausgestattet. Die Umwälzpumpe ist in sechs Stufen einstellbar. Die Wärmethermostate ECO umfassen Transparentbäder bis 100 °C sowie Einhängethermostate und Wärmethermostate mit Edelstahlbad bis 200 °C.

Die umfangreiche Modellpalette der LAUDA ECO Kältethermostate bietet Typen mit Kälteleistungen von 180 bis 700 Watt und Minimaltemperaturen von −15 bis −50 °C. Die leistungsstärksten Geräte der LAUDA ECO Reihe arbeiten mit dem energiesparenden LAUDA SmartCool System, das die Kälteleistung automatisch an den jeweils geforderten Betriebszustand anpasst.

Anwendungen
  • Temperierung

  • Temperaturkontrolle

Themen
  • Laborthermostate

  • Kältethermostate

  • Wärmethermostate

  • Badthermostate

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über LAUDA