Kostengünstiger, tragbarer Potentiostat mit Impedanzfunktion - µSTAT-i 400

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Kostengünstig - Potentiostaten schon ab 1.990, €

2

Klein und handlich: mobiler Einsatz im Labor - Steuerung über Bluetooth

3

Flexibel und universell - Ein Gerät für alle gängigen elektrochemischen Messtechniken

µSTAT-i 400 für Batterie-, Brennstoffzellen-, Material-, und Sensorforschung

Der neue, tragbare und über Bluetooth ansteuerbare Bi-Potentiostat mit Impedanzfunktion ist für die Arbeiten im elektrochemischen Forschungslabor und auch für mobile Anwendungen entwickelt worden. 23 vorhandene Messtechniken garantieren den universellen Einsatz und die notwendige Flexibilität bei aktuellen und sich ändernden Forschungsthemen.
Seine handliche Bauform in Kombination mit der Ansteuerung über Bluetooth prädestiniert ihn für den Einsatz in Glove-Boxen um beispielsweise Batterie-Elektrolyte oder Batterie-Materialien zu untersuchen. Mobile Anwendungen wie z.B. Korrosionsmessungen vor Ort sind durch die kleine Bauform und dem mitgelieferten Tragekoffer sehr komfortabel durchführbar.

Mit Hilfe der neu implementierten Impedanzspektroskopie können Messungen von 1 mHz bis 1MHz durchgeführt werden, wobei die Messdaten in den Formen Nyquist, Bode, Lissajous dargestellt und über Fit & Simulation und Semicircle-Fit ausgewertet werden.

Anwendungen
Themen
  • Potentiostaten

  • Galvanostate

  • Impedanz

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über Metrohm