asecos GmbH

Druckgasflaschenschränke zur Innen- und Außenlagerung - perfekt abgestimmt auf Ihre Anforderungen

Sichere und vorschriftsmäßige Lagerung entzündbarer oder toxischer Druckgase in Arbeitsräumen

Für die Lagerung, Bereitstellung und Entnahme von Druckgasen, aber auch für das Gasflaschenhandling bietet Ihnen asecos als Marktführer für brandgeschützte Sicherheitsschränke eine Vielzahl an Produkten. Im Bereich der brandgeschützten Druckgasflaschenschränke (DIN EN 14470-2) hat der 90 Minuten-Standard innerhalb weniger Jahre den alten Schrankmodellen mit niedriger Feuerwiderstandsfähigkeit den Rang abgelaufen und sich zum Stand der Technik etabliert. Grund genug für asecos sich nochmals intensiv mit diesen Modellen zu beschäftigen und im Sinne des Kunden Ergonomie und Handling weiter zu verbessern, sowie die Modellpalette und das erhältliche Zubehör zu erweitern.

  • Robust und langlebig
  • Keine unbefugte Benutzung
  • Einfache Aufstellung
  • Leichte Montage von Armaturen und Rohrleitungen
  • Be- und Entlüftung
  • Geprüft und zertifiziert nach den aktuellen GS-Prüfgrundsätzen

Die Leidenschaft, innovative Produktlösungen zu schaffen, treibt uns ständig an. Aus dieser Überzeugung heraus entwickeln wir intelligente Lösungen die wegweisend sind. Angefangen hat alles mit dem Kompetenzfeld Sicherheitsschränke zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten und Druckgasflaschen.

Heute enthält das Produktportfolio: Gefahrstoffarbeitsplätze, Apothekenabzüge, Umluftfilter, Entlüftungsaufsätze und Ventilatoren, Wannensysteme aller Art, Gefahrstoffcontainer und -depots, Regale, Handlingsysteme, Sorbents, Notduschen, Sicherheitsbehälter, Raucherkabinen und Luftreiniger und umfasst mehr als 3.000 Artikel. Wartung und Servicedienstleistungen runden das asecos Sortiment ab.

Anwendungen
  • Laborsicherheit

Themen
asecos GmbH
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über asecos
  • Videos

    asecos GmbH

    mehr

  • News

    Expansion in der Heimat: asecos investiert 5 Millionen Euro

    Mit seinen Produkten steht der hessische Gefahrstoffexperte asecos nicht nur für Umweltschutz und Sicherheit, sondern auch für ergonomische Arbeitsbedingungen. Darauf setzt das Unternehmen auch bei den eigenen vier Wänden. Am Stammsitz in Gründau wird seit April ein neuer Bürokomplex mit in ... mehr

    Neue Norm für Druckgasflaschenschränke - EN 14470-2

    Nachdem die Europäische Norm 14470-1 für Sicherheitsschränke im April des Jahres 2004 in Kraft getreten ist, bringt der zweite Teil der Norm (EN 14470-2) die Vereinheitlichung der Sicherheitsstandards in Europa ein weiteres, großes Stück voran. Die neue Euronorm ersetzt seit Dezember 2006 d ... mehr

  • Firmen

    asecos S.L.

    mehr

    asecos GmbH

    Als erstes Unternehmen weltweit hat asecos Sicherheitsschränke zur Lagerung von Gefahrstoffen und Druckgasflaschen mit einem baumustergeprüften Brandschutz von 90 Minuten entwickelt und im Markt 1994 eingeführt. Für die damals praktizierte Herstellung von Sicherheitsschränken eine technisch ... mehr