Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Automatisierte Verdünnung flüssiger bis hochviskoser Proben mit hohem Durchsatz und höchster Präzision

Viele Laboratorien stellen sich ihre Kalibrierstandards ausgehend von Stammlösungen selbst her, nicht selten geschieht dies mehr oder weniger manuell. Basierend auf den CHRONECT® Robotic XYZ-Robotern stellt Axel Semrau auf der analytica 2016 ein modulares Konzept vor, dass diese wichtige Aufgabe automatisieren kann.

Folgende Module können beliebig zu einer an die Bedürfnisse des Anwenders angepassten Verdünnungsstation kombiniert werden:

  • Capper/Decapper zum Öffnen und Schließen von Vials
  • Pipetting-Tool zur Verwendung von Einmal-Pipettenspitzen mit den
    CHRONECT Robotic-Systemen
  • Wägemodule von Mettler Toledo zur gravimetrischen Kontrolle oder zur Ermittlung des Ausgangsgewichtes
  • CHRONECT VLP zum Druck von Etiketten und automatisiertem Labeln von Vials
  • Barcodeleser für 1D- und 2D-Barcodes zum Einlesen von Informationen

Gesteuert wird die Verdünnungsstation von der Automatisierungsplattform CHRONOS, die die Ansteuerung aller Module erlaubt. Um die Verdünnungsstation in den Laborworkflow zu integrieren, verfügt die CHRONOS über Schnittstellen und Erweiterungsmöglichkeiten zur Anbindung an andere Unternehmenssoftware wie LIMS oder Inventarverwaltungssysteme.

Eine direkte Überprüfung der Kalibrierstandards mittels GC- oder LC-Messungen ist möglich, die erhaltenen Ergebnisse können mittels CHRONOS Ebis interpretiert und zur Freigabe und Zertifikatserstellung der Kalibrierstandards verwendet werden.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Preisauskunft benötigen fordern Sie jetzt weitere Informationen an!


Themen:
Mehr über Axel Semrau
  • Videos

    Präparative HPLC einfacher und schneller

    Das Aufreinigen schwieriger Proben ist jetzt deutlich einfacher. Mit dem ACCQPrep HP125 machen Sie Ihr Labor startklar für die nächste Generation der präparativen Flüssigkeitschromatographie. Das einfache Bedienkonzept und die ausgereifte Sicherheitstechnik des ACCQPrep machen das System ei ... mehr

    Automatisierte Verdünnung flüssiger bis hochviskoser Proben mit hohem Durchsatz und höchster Präzision

    Viele Laboratorien stellen sich ihre Kalibrierstandards ausgehend von Stammlösungen selbst her, nicht selten geschieht dies mehr oder weniger manuell. Basierend auf den CHRONECT® Robotic XYZ-Robotern stellt Axel Semrau auf der analytica 2016 ein modulares Konzept vor, dass diese wichtige Au ... mehr

  • News

    Kooperation zwischen Bruker und Axel Semrau

    Die Kooperation ermöglicht die Konfiguration neuer Applikationssysteme im Bereich der GCMS. Die Massenspektrometer der Scion-Serie und die applikationsorientierten Systemlösungen aus dem Hause Axel Semrau® ergänzen sich hervorragend. Für Kunden ergeben sich neue und verlässliche Systemlösun ... mehr

    Axel Semrau nach SCC** zertifiziert

    SCC (Sicherheits-Certifikat-Contraktoren) ist ein Verfahren zur Zertifizierung eines Sicherheits-Managementsystems. Die Zertifizierung wurde ursprünglich in der Petrochemie verwendet und gewinnt nun auch in der Erdgasbranche zunehmend an Bedeutung. Entwickelt wurde das System für Unternehme ... mehr

    Horizon Technology ist neuer Partner von Axel Semrau

    Axel Semrau GmbH & Co. KG: "Wir geben bekannt, dass die Axel Semrau GmbH & Co. KG ab sofort exklusiver Händler in Deutschland und Österreich für Horizon Technology, Inc.ist. Die neue Kooperation mit Horizon Technology wird unsere Möglichkeiten, dieAutomatisierungsprozesse unserer Kunden zu ... mehr

  • Firmen

    Axel Semrau GmbH & Co. KG

    Seit mehr als 35 Jahren ist Axel Semrau® mit seinen Mitarbeitern im Vertrieb und Support von Speziallösungen für Probenvorbereitung und Chromatographie, chemische Synthese sowie anwendungsoptimierten Arbeitsplätzen in ganz Deutschland aktiv. Ein Schwerpunkt liegt auf der effizienten Autom mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.