Merck

Ein vernetzungsfähiges Milli-Q® Komplettsystem zur Wasseraufbereitung für einen unterbrechungsfreien Laborbetrieb

Milli-Q® HX 7000 SD: Komplett, vernetzungsfähig und individualisierbar für praktisch jeden Reinwasserbedarf

Von einem einzelnen Labor bis hin zu einem gesamten Stockwerk können Milli-Q® HX 7000 SD Wasseraufbereitungssysteme einen täglichen Typ-2-Reinwasserbedarf von bis zu 3000 l zuverlässig abdecken.

Milli-Q® HX 7000 SD Wasseraufbereitungssysteme sind Komplettlösungen zur Aufbereitung, Lagerung, Verteilung, Überwachung und Kontrolle von Typ-2-Reinwasser. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören ein integrierter 140-l-Lagertank, eine Verteilerpumpe und die Milli-Q® Connect Fernservicetechnologie. Mit verschiedenen System-, Ringleitungs- und Vorbehandlungsoptionen sind die Systeme für spezifische Anforderungen an die Wasserqualität und deren Überwachung individualisierbar.

Milli-Q® HX 7000 SD Systeme sind mit fortschrittlichen Aufbereitungstechnologien ausgestattet, die eine konstante Fließrate erzielen, den Wasserverbrauch um bis zu 50 % reduzieren und analysenreines Wasser konstanter Qualität für allgemeine Laboranwendungen und zur Speisung von Geräten bereitstellen. Die Systeme kombinieren Mercks Elix® Elektroentionisierungstechnologie, die keine Regenerierung mit gefährlichen Chemikalien erfordert, Progard® Vorbehandlungspacks, fortschrittliche Umkehrosmose und bakterizide UV-Lampen. Die Systeme sind mit der E.R.A.® (Evolutive Reject Adjustment) Technologie von Merck ausgestattet, die automatisch die Wasserrückführung auf Basis der Speisewasserqualität optimiert und so den Wasserverbrauch reduziert.

Die Systeme werden durch Milli-Q® Connect Fernservice- und Überwachungsfunktionen unterstützt. Milli-Q® Connect ermöglicht Laboren die Fernüberwachung ihres Wasseraufbereitungssystems und sorgt damit für einen unterbrechungsfreien Laborbetrieb, maximale Betriebszeit und einfaches Datenmanagement.

Die anwenderfreundliche Kommunikationsschnittstelle zeigt alle für den täglichen Betrieb benötigten Informationen an. Ein großer farbiger Touch-Screen zeigt den Tankfüllstand, Entnahmeinformationen, Wasserproduktionsdaten und den Status von Aufbereitungsmedien sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen eines Systemassistenten zu deren Austausch an.

Anwendungen
Themen
Merck
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Merck