Automatisiertes Sprühgerät für die postchromatographische Derivatisierung von Dünnschichtplatten

Reproduzierbares und homogenes Auftragen aller gängigen Reagenzien

Mit dem Derivatizer stellt CAMAG ihr automatisiertes Sprühgerät vor, das mittels seiner einzigartigen »Micro Droplet«-Sprühtechnologie höchste Reproduzierbarkeit beim Aufbringen von Derivatisierungsreagenzien auf DC-Platten ermöglicht. Es können alle gängigen Reagenzien reproduzierbar und homogen aufgetragen werden. Um den unterschiedlichen physikalisch-chemischen Eigenschaften der verschiedenen Reagenzien (Säuregrad, Viskosität usw.) gerecht zu werden, kommen vier unterschiedlich farbkodierte Sprühköpfe zum Einsatz. Dafür stehen insgesamt sechs Sprühmodi zur Verfügung, zwischen denen der Benutzer wählen kann.

Gegenüber dem manuellen Sprühen bietet der Derivatizer neben der signifikant homogeneren Reagenzverteilung weitere Vorteile:

  • Als geschlossenes System arbeitet der Derivatizer umweltfreundlich und lässt sich vor allem sicher handhaben
  • Die Bedienung ist intuitiv und die Reinigung problemlos
  • Dank der effizienten Funktionsweise genügen 4 ml Reagenzlösung pro 20 x 20 cm beziehungsweise 2 ml pro 20 x 10 cm Platte
  • Die Ergebnisse sind reproduzierbar und benutzerunabhängig

Die Derivatisierung ist ein zusätzlicher Prozessschritt, welcher naturgemäss eine Zunahme der Varianz bewirkt. Bei manuellem Sprühen durch eine erfahrene Fachkraft steigt die relative Standardabweichung auf bis zu 12,0 %. Dagegen werden bei Anwendung des Derivatizers Standardabweichungen von 2,5 bis maximal 4,5 % auf der DC-Platte erreicht.

Anwendungen
Themen
  • DC-Derivatisierungssysteme

  • Derivatisierung

  • Camag

  • Sprühsysteme

Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über CAMAG