Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Spektroskopie

Optisch reizvoll können sie sein, aber auch aufschlussreich: Aus der Analytik sind Spektren – bzw. deren Aufzeichnung durch Spektrometer – nicht mehr wegzudenken. ICP-, NMR-, UV/Vis-, AES/OES-, FTIR-, AAS-, Massen-, Raman- und RFA-Spektroskopie sind nur einige Varianten dieser umfangreichen Klasse analytischer Methoden, die in der Praxis oft direkt mit geeigneten Trennverfahren gekoppelt werden.

Firmen Spektroskopie

Thermo Fisher Scientific GmbH, Deutschland

Thermo Fisher Scientific ist der weltweit führende Partner der Wissenschaft. Wir versetzen unsere Kunden in die Lage, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen. Mit unserer Marke Thermo Scientific bieten wir Lösungen für die Chromatographie, Elementanalytik, Massenspektrometrie, Molekülsp mehr

NOVIA Chromatographie- und Messverfahren GmbH, Deutschland

NOVIA ist ein Beratungsunternehmen für die chemische Analytik seit 1989. Wir bieten Ihnen fachspezifische, praxisorientierte offene Seminare sowie auf Ihren Bedarf abgestimmte inhouse Seminare mit folgenden Themen an: Bioanalytik, Chromatographie, Spektroskopie, Qualitätssicherung und Compliance. Z mehr

Wasatch Photonics, Inc., USA

Wasatch Photonics wurde 2002 auf der Grundlage der disruptiven VPH-Gittertechnologie gegründet, die eine hohe Effizienz über große Bandbreiten bietet. Heute setzen wir diese Technologie ein, um die empfindlichsten Kompaktspektrometer der Welt herzustellen, wobei wir fortschrittliches optisches Desig mehr

Alle Firmen zu Spektroskopie

Produkte Spektroskopie

Kompakte Raman-Spektrometer mit zwei Lasern in einem Gerät

Zwei Laser in einem kompakten Spektrometer ✓ Automatische Fokussierung und Laser Class 1 im Direct Gerät ✓ Volle Flexibilität mit einer Glasfaser-Sonde im Fiber-Gerät ✓ mehr

FTIR-Spektroskopie mit In-situ-Überwachung

Überwachung wesentlicher Reaktionsspezies sowie deren Veränderungen im Verlauf der Reaktion mehr

ATR-FTIR und Raman Spektren von neuen psychoaktiven Substanzen/ Designer Drogen

Unverzichtbare Referenzspektren von neuen psychoaktiven Substanzen wie Phenethylamine, synthethischen Cannabinoide & Cathinonen, Piperazinen, Mephedron, etc. für die verlässliche Substanzidentifizierung im forensischen Labor. mehr

Alle Produkte zu Spektroskopie

News Spektroskopie

Alle News zu Spektroskopie

Videos Spektroskopie

Terahertz-Spektrometer zur Materialanalyse und Substanzidentifikation

Wir machen Ihre Analyse einfach und effizient – für Forschung und Industrie. Das mit dem PRISM-AWARD 2014 auf der Photonics West ausgezeichnete Terahertz-Spektrometer von HÜBNER eröffnet Ihnen dabei neue Möglichkeiten auf vielen Gebieten der analytischen Messtechnik. Das mobile T-SPECTRALYZER wurde mehr

FT-IR Spektrometer der Zukunft: INVENIO

INVENIO R repräsentiert das Einstiegsmodell der Bruker F&E FT-IR-Spektrometer für anspruchsvolle analytische und Forschungsanwendungen mehr

Schnelle Mischungsanalyse mit Infrarot- und Raman-Spektren

Schnelle Mischungsanalyse mit Infrarot & Raman Spektren mehr

Alle Videos zu Spektroskopie

White Paper Spektroskopie

Alle White Paper zu Spektroskopie

Infografiken Spektroskopie

Infrared (IR) Spectroscopy

I’ve been covering infrared spectroscopy recently with one of my A level classes, and realised that I haven’t really come across an aesthetically appealing reference chart for the frequencies of absorption – which seemed like as good an excuse as any to make one myself. So, here it is! Now, if you’r mehr

Fachpublikationen Spektroskopie

  • Photoinduced Pedalo‐Type Motion in an Azodicarboxamide‐Based Molecular Switch

    Durch Licht gesteuerte molekulare Schalter auf der Grundlage eines Azodicarboxamid‐Chromophors werden von S. Amirjalayer, S. Woutersen, W. J. Buma et al. in ihrer Zuschrift (DOI: 10.1002/ange.201709666) beschrieben. Die pedalartige Schaltung funktioniert wie beim Fahrrad und erfordert nur sehr we mehr

  • Estragol aus Estragon

    Zusammenfassung Estragol ist ein in vielen Pflanzen aus L‐Phenylalanin gebildetes Phenylpropanoid. Es kommt auch im ätherischen Öl des Französischen Estragons vor, aus dem es destillativ abgetrennt wurde. Estragon zählt neben Schnittlauch, Petersilie und Kerbel zu den vier Fines Herbes der franz mehr

  • NMR mit Tischgeräten und deren Anwendungen von der Materialwissenschaft bis zur organischen Chemie

    Abstract Die NMR‐Spektroskopie ist eine unverzichtbare Analysemethode. Bis vor kurzem erforderten die Geräte viel Platz, waren teuer und schwer zu bedienen. Dies hat sich mit der Einführung kompakter NMR‐Spektrometer geändert, die sich für die Analyse kleiner Moleküle auf der Laborbank eignen. S mehr

Alle Fachpublikationen zu Spektroskopie

q&more Artikel Spektroskopie

  • Herausforderungen im Bioprozess

    Die ersten biotechnischen Prozesse wurden schon vor mehreren tausend Jahren durchgeführt und dienten zur Herstellung von Bier, Wein und Brot. Waren sie zunächst auf Lebensmittelprozesse beschränkt, so wird mit biotechnischen Prozessen zurzeit von der Abwasserreinigung bis hin zur Produktion von Medikamenten ein breites Spektrum von Produkten für unterschiedliche Anwendungen hergestellt. mehr

  • Überraschend einfache Moleküle als potenzielle OLED-Emitter?

    Organische Leuchtdioden (OLEDs) erobern derzeit den Markt für Displays von Smartphones und Fernsehgeräten. Sie besitzen aber auch ein großes Potenzial als Leuchtmittel. Allerdings erreichen die bislang verfügbaren Emitter für den blauen Teil des sichtbaren Spektrums nicht die Effizienz und Lebensdauer ihrer grünen und roten Gegenstücke. mehr

  • Quecksilber in der Umwelt

    Quecksilber ist unumstritten eines der toxischsten Elemente. 2013 wurde in Genf das Minamata-Übereinkommen zur Einschränkung der Gewinnung und zur Eindämmung der Emission von Quecksilber abgeschlossen. Damit wurden die Produktion, Verwendung und Lagerung von Quecksilber geregelt. Zum Beispiel dürfen neue Minen nicht errichtet und bestehende müssen binnen 15 Jahren geschlossen werden. mehr

Alle q&more Artikel zu Spektroskopie

Autoren Spektroskopie

  • Prof. Dr. Joachim H. Ullrich

    Joachim Ullrich, Jahrgang 1956, studierte Geophysik und Physik an der Universität Frankfurt, wo er nach dem Diplom 1983 auch 1987 promovierte und sich 1994 habilitierte. Von 1989 bis 1997 war er als wissenschaftlicher Angestellter an der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt tätig, wo e mehr

  • Dr. Uwe S. Pracht

    Uwe Pracht, Jahrgang 1987, absolvierte ein BSc- und MSc-Studium der Physik an der Universität Stuttgart, das er mit einer Arbeit über THz-Spektroskopie an supraleitenden TiN-Dünnfilmen abschloss. Von 2013 bis 2017 erfolgte die Promotion mit Auszeichnung am Lehrstuhl für Mathematik und Physik der Uni mehr

  • Prof. Dr. Emil W. Ciurczak

    Emil W. Ciurczak, Jg. 1945, studierte Chemie an der Rutgers University und der Seton Hall University und arbeitet seit 1970 in der pharmazeutischen Industrie. 1983 führte er die NIR-Spektroskopie in der Pharmazie ein und beriet Gerätehersteller. Er hat um die fünfzig Artikel in referierten Fachzeits mehr

Alle Autoren zu Spektroskopie
Verwandte Themen
Lexikondefinition

Spektroskopie

Spektroskopie Spektroskopie ist eine Gruppe experimenteller Verfahren, die anhand des Spektrum s (Farbzerlegung) von Lichtquellen untersuchen, wie elektromagnetische Strahlung und Materie in Wechselwirkung stehen. Sie sind wichtige Analyseme ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.