Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Kalibrierfreie Bewertung und Kontrolle von Übersättigung für die Entwicklung und Optimierung von Kristallisationsprozessen

Die quantitative in-situ ATR-FTIR Spektroskopie für die online Bewertung der Übersättigung bei Kristallisationsprozessen wurde in der einschlägigen Literatur bereits ausführlich behandelt. Allerdings müssen diese inzwischen gut strukturierten und bekannten Methoden noch in die Entwicklung von Standard-Kristallisationsverfahren in der Pharmaindustrie integriert werden. In diesem Webinar stellen wir eine Methode vor, die den kalibrierfreien Einsatz von In-Situ ATF-FTIR-Spektren für die Erstellung und Kontrolle qualitativer Übersättigungskennlinien.

Nach Vereinbarung: Ja
Themen:
Mehr über Mettler-Toledo
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.