Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Bewährte Verfahren zur Tropfpunktbestimmung

Technische Produkte wie Salben, synthetische und natürliche Harze, Speisefette, Schmiermittel, Wachse, fetthaltige Polymere, Bitumen und Teere besitzen keinen definierten Schmelzpunkt. Sie erweichen mit steigender Temperatur und schmelzen schrittweise innerhalb eines relativ großen Schmelzintervalls. Die Bestimmung des Tropfpunkts und des Erweichungspunkts ist eine der wenigen Methoden zur thermischen Charakterisierung dieser Substanzen. Da die Bestimmung dieser Werte von dem verwendeten Messverfahren abhängt, ist eine genaue Standardisierung erforderlich.Dieses Webinar vermittelt das theoretische Hintergrundwissen für eine genaue Tropf- und Erweichungspunktbestimmung und gibt praktische Ratschläge für die tägliche Arbeit.

Nach Vereinbarung: Ja
Themen:
Mehr über Mettler-Toledo
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.