Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

4 Videos zum Thema FT-IR-Spektrometer

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

FT-IR Spektrometer der Zukunft: INVENIO

Völlig frei aufrüstbares und konfigurierbares FT-IR Spektrometer

INVENIO R repräsentiert das Einstiegsmodell der Bruker F&E FT-IR-Spektrometer für anspruchsvolle analytische und Forschungsanwendungen...

mehr

Kompaktes FT-IR Spektrometer für die einfache chemische Analyse

Kompakt, Zuverlässig und einfach zu handhaben - auch für Anfänger

Das ALPHA II ist ein kompaktes FT-IR-Spektrometer, kaum größer als ein Schuhkarton. Es bietet viel Leistung auf wenig Raum für FT-IR Routineaufgaben wie Qualitätskontrolle, Quantifizierung von Inhaltsstoffen und die Verifizierung von Rohstoffen. Kurzgesagt, ist das ALPHA II ist ein FT-IR ...

mehr

Terahertz-Spektrometer zur Materialanalyse und Substanzidentifikation

T-SPECTRALYZER ist ein kompaktes stand-alone Gerät für den Einsatz in der analytischen Messtechnik

Wir machen Ihre Analyse einfach und effizient – für Forschung und Industrie. Das mit dem PRISM-AWARD 2014 auf der Photonics West ausgezeichnete Terahertz-Spektrometer von HÜBNER eröffnet Ihnen dabei neue Möglichkeiten auf vielen Gebieten der analytischen Messtechnik. Das mobile T-SPECTRALYZER ...

mehr

FTIR-Spektroskopie mit In-situ-Überwachung

Verständnis von Kinetik und Mechanismus chemischer Reaktionen in Echtzeit

Jede neue chemische Verbindung für die kommerzielle Produktion durchläuft einen Entwicklungsprozess, in dem die Chemie und der chemische Prozess vollständig verstanden werden müssen. Dies ermöglicht die Entwicklung eines sicheren, zuverlässigen und robusten chemischen Prozesses. Die ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.