Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Die richtige Wahl des Schmierfettes oder Öls für Wälzlager

für verschiedene Einsatzbedingungen und Anforderungen konkrete Ratschläge von Dow Corning

In Wälzlagern werden zwei zueinander bewegliche Ringe durch rollende Körper getrennt, wodurch sich Reibungsverluste extrem gering halten und große Lasten absorbieren lassen. Um den direkten Kontakt zwischen den Metallen der rollenden Körper und den beweglichen Ringen zu verhindern werden je nach den Einsatzerfordernissen Fette oder Öle als Schmierstoffe verwendet. Dies tut man, um der Abnutzung durch Verschleiß, Materialermüdung und Korrosion vorzubeugen. Dieser Fachartikel gibt für verschiedene Einsatzbedingungen und Anforderungen (hohe und niedrige Temperatur, große Last, Wasser, Kontakt mit Lebensmitteln, hohe Geschwindigkeit, Angriff durch Chemikalien, lautarmer Betrieb) konkrete Ratschläge für die Wahl des Schmierfettes bzw. Öls.

Den vollständigen Artikel finden sie hier

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Dow Corning
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.